offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

02.01.2013 - 13:24 Uhr


Cottbus verpflichtet Bickel

Bickel erzielte für die zweite Mannschaft der Freiburger in der laufenden Spielezeit vier Treffer

Bickel erzielte für die zweite Mannschaft der Freiburger in der laufenden Spielezeit vier Treffer

Cottbus - Der FC Energie Cottbus hat mit Christian Bickel einen Perspektivspieler verpflichtet. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom SC Freiburg in die Lausitz und erhält beim FCE einen Vertrag bis Juni 2015.
Der in Bad Langensalza geborene Bickel hatte im Oktober ein mehrtägiges Probetraining beim FC Energie absolviert und dabei einen sehr guten Eindruck hinterlassen. "Die Verpflichtung von Christian Bickel ist eine Investition in die Zukunft. Er kann im Mittelfeld auf beiden Außenbahnen spielen und verfügt über einen sehr guten Standard", sagte Sportdirektor Christian Beeck. Bickel wird am 4. Januar sein erstes Mannschaftstraining im Trikot des FCE absolvieren.

Bickel spielte im Nachwuchsbereich beim FC Rot-Weiß Erfurt und wechselte im A-Juniorenalter nach Freiburg, wo er einen Profivertrag erhielt. Der 1,78 Meter große Akteur erzielte in der laufenden Saison in der Regionalliga in 14 Spielen für den SC Freiburg II vier Tore. In der Rückrunde 2011/2012 war Christian Bickel an den späteren Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg ausgeliehen, kam auf Grund einer Verletzung aber nur dreimal zum Einsatz. Im November 2010 hatte er für die deutsche U 20-Nationalmannschaft gegen Italien sein bisher letztes Länderspiel bestritten.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH