offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

27.06.2013 - 14:44 Uhr


Cottbus holt Bayerns U19-Kapitän Mrowca

Sebastian Mrowca (l. gegen Bjoern Schlottke) wechselt von den A-Junioren des FC Bayern in die Lausitz

Sebastian Mrowca (l. gegen Bjoern Schlottke) wechselt von den A-Junioren des FC Bayern in die Lausitz

Cottbus - Der FC Energie Cottbus hat mit Sebastian Mrowca einen weiteren Neuzugang mit Perspektive unter Vertrag genommen. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt vom FC Bayern München in die Lausitz und unterschreibt bis Juni 2016.
Coach Rudi Bommer und Co-Trainer Uwe Speidel hatten sich seit Monaten intensiv um den aktuellen U 19-Nationalspieler Polens bemüht. "Sebastian Mrowca ist ein sehr interessanter Kicker, der Aggressivität bei der Balleroberung mit Übersicht beim Spielaufbau paart. Hier beim FC Energie wird er das Vertrauen und die Gelegenheit bekommen, den Schritt vom Nachwuchs- zum Profifußball zu schaffen. Die Voraussetzungen dafür bringt er mit und übernahm als Kapitän seines Teams in München auch schon Verantwortung", erklärte Bommer.

Mrowca stand mit den A-Junioren der Bayern im Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft, steigt deshalb nach nur acht Tagen "Urlaub" ins Training seiner neuen Mannschaft ein und soll dosiert in die Vorbereitung integriert werden. Beim FCE trägt der defensive Mittelfeldspieler künftig die Rückennummer 21.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH