offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

23.05.2013 - 12:35 Uhr


Bruno Nascimento bleibt bis 2017

Bruno Nascimento kam bislang sechs Mal für die Kölner zum Einsatz

Bruno Nascimento kam bislang sechs Mal für die Kölner zum Einsatz

Köln - Der 1. FC Köln hat die Kaufoption bei Innenverteidiger Bruno Nascimento gezogen und ihn somit bis zum 30. Juni 2017 dauerhaft an den Club gebunden. Der 21-Jährige war seit Januar 2013 vom portugiesischen Erstligisten GD Estoril Praia an den FC ausgeliehen.
Jörg Jakobs, Leiter Kaderplanung und Transfermanagement, zur Verpflichtung: "Bruno hat sich sehr gut in unsere Mannschaft eingefügt und bei seinen bisherigen Einsätzen bereits bewiesen, dass er eine echte Verstärkung für unser Team sein kann. Er ist ein Spieler mit großem Entwicklungspotenzial, wir freuen uns, dass wir ihn langfristig an den 1. FC Köln binden konnten."

Bruno Nascimento: "Ich freue mich sehr auf die nächsten vier Jahre in Köln! Im vergangenen halben Jahr konnte ich mir bereits einen guten Eindruck über unsere Mannschaft und die Liga verschaffen. Es war ein gutes Gefühl, in den letzten Saisonspielen in der Startelf zu stehen. Ich werde mein Bestes geben, um beim 1. FC Köln Stammspieler zu werden, damit ich mit meinen Leistungen dazu beizutragen, dass wir erfolgreich sind. Besonders die nächste Saison wird sehr wichtig für uns, denn wir wollen gemeinsam das Größtmögliche erreichen."

Bruno Nascimento spielte in der Jugend beim brasilianischen Club Desportivo Brasil aus Porto Feliz, bevor er zur Saison 2010|2011 nach Portugal zu GD Estoril Praia wechselte. Mit Estoril wurde Nascimento in der Saison 2011/2012 Meister der portugiesischen zweiten Liga (Segunda Liga). In der Saison 2012/2013 absolvierte er für den 1. FC Köln sechs Pflichtspiele in der 2. Bundesliga (ein Tor).
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH