offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

12.03.2013 - 13:57 Uhr


Bochum verpflichtet Smail Morabit

Der Erfurter Smail Morabit (r. mit Teamkollege Marco Engelhardt) erzielte in dieser Saison fünf Tore und gab zwei Vorlagen

Der Erfurter Smail Morabit (r. mit Teamkollege Marco Engelhardt) erzielte in dieser Saison fünf Tore und gab zwei Vorlagen

Bochum - Smail Morabit wird ab dem Sommer 2013 das Trikot des VfL Bochum 1848 tragen. Der 24-jährige Franzose wechselt vom Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt an die Castroper Straße. In der laufenden Spielzeit gelangen dem Offensivallrounder Morabit in 15 Spielen fünf Treffer.
Insgesamt erzielte der gebürtige Lothringer mit marokkanischen Wurzeln in 94 Drittligaspielen 16 Tore. Seit 2011 spielt Smail Morabit für den FC RW Erfurt, seiner zweiten Station in der 3. Liga, nachdem er zuvor schon bei Eintracht Braunschweig Erfahrung in Deutschlands jüngster Profiklasse sammeln konnte.

Trainer und Sportdirektor sind überzeugt



VfL-Sportvorstand Jens Todt hat ihn über einen längeren Zeitraum beobachtet. "Smail ist ein laufstarker und technisch guter Spieler, der in der Offensive mehrere Positionen bekleiden kann. Er ist ein Kämpfer auf dem Platz. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat."

Auch Cheftrainer Karsten Neitzel konnte Morabit diverse Male persönlich in Augenschein nehmen. "Smail Morabit ist ein Junge nach meinem Geschmack. Ich hoffe, dass er beim VfL das auf den Platz bringen kann, was wir von ihm bisher gesehen haben."

Morabit selbst hat vor seinem Wechsel von Thüringen ins Ruhrgebiet noch andere Ziele: "Ich freue mich sehr auf den VfL Bochum, werde mich aber bis zum meinem Wechsel voll und ganz in den Dienst beim FC Rot-Weiß Erfurt stellen. Wir wollen den Klassenerhalt schaffen. Selbstverständlich drücke ich dem VfL die Daumen, dass er ebenfalls erfolgreich ist."
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH