offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

12.12.2012 - 12:46 Uhr


Bahra und Wolf verlängern

Berlin - Der 1. FC Union Berlin hat die zum Saisonende auslaufenden Verträge mit Torwarttrainer Holger Bahra sowie Reha- und Athletiktrainer Daniel Wolf um ein weiteres Jahr verlängert.
"Mit der Entscheidung haben wir den Grundstock für eine weiterhin erfolgreiche Arbeit im sportlichen Bereich gelegt. Holger Bahra ist bereits seit langer Zeit Teil des Trainer-Teams und hat mit seiner Fachkenntnis und seinen menschlichen Qualitäten hohen Anteil an der Leistung unserer Torhüter. Auch Daniel Wolf hat uns überzeugt und sich mit vielen neuen Impulsen hervorragend in die Arbeit des Trainerstabes eingebracht. Ich freue mich, beide weiterhin bei Union zu sehen", so Nico Schäfer, kaufmännisch-organisatorischer Leiter der Lizenzspielabteilung.

"Für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Trainerteam ist es unerlässlich, dass es fachlich und menschlich zwischen allen Beteiligten stimmt. In der derzeitigen Konstellation ist das so und ich freue mich, dass das Team auch in der nächsten Saison so zusammenbleibt", kommentiert Cheftrainer Uwe Neuhaus die Vertragsverlängerungen.

Der Vertrag mit Holger Bahra läuft bis zum 30.06.2014. Mit Daniel Wolf gilt die Übereinkunft bis zum 30.06.2015. Beide Verträge besitzen Gültigkeit für die ersten drei Ligen.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH