offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

08.01.2013 - 22:34 Uhr


Aue Vierter bei Chemnitz-Cup

Chemnitz - Der FC Erzgebirge Aue hat das Hallenturnier um den Chemnitz Cup 2013 auf dem 4. Platz beendet. Im kleinen Finale unterlagen die Veilchen dem 1. FC Lok Leipzig mit 2:3. Immerhin wurde Veilchen-Keeper Martin Männel als 'Bester Torhüter' ausgezeichnet. Fabian Müller kam mit seinen Treffern zur Auszeichnung als "Bester Torschütze" des Turniers.
Der FCE hatte sich in der Vorrunde gegen den tschechischen Zweitligisten FK Banik Most 4:2 und gegen Lok Leipzig 6:2 jeweils klar durchgesetzt. Im Halbfinale hatte jedoch der Hallesche FC nach Verlängerung und 9-Meter-Schießen mit 5:4 die Nase vorn.

Im Finale kam Gastgeber Chemnitzer FC gegen die Hallenser zum 12:11 Turniersieg. Die Entscheidung fiel vom 9-Meter-Punkt, nachdem es nach regulärer Spielzeit 3:3 gestanden hatte. Das Turnier sahen 2.450 Zuschauer.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH