offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

03.12.2012 - 16:59 Uhr


1860 testet gegen Unterhaching

München - Der TSV 1860 München hat kurzfristig ein Testspiel gegen den Drittligisten SpVgg Unterhaching vereinbart. Die Partie findet am Dienstagnachmittag um 14:30 Uhr statt.
Damit möchte Trainer Alexander Schmidt allen Spielern, die zuletzt nur kurz oder nicht zum Einsatz kamen, die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren und für den Kader zu empfehlen: "Unterhaching ist ein guter Gegner. Der Verein hat sich gefangen", weiß Schmidt die Arbeit seiner beiden ehemaligen Kollegen Manuel Baum und Claus Schromm zu schätzen.

Spielpraxis für Reservisten



Von Beginn an auflaufen werden Marin Tomasov, Ismael Blanco, Grigoris Makos, Guillermo Vallori, Dominik Stahl, Sebastian Maier und Markus Ziereis. Grzegorz Wojtkowiak wird auf jeden Fall eine Halbzeit spielen. Empfehlen können sich zudem Kodjovi Koussou, Manuel Bühler und Chris Wolf, die die Mannschaft ergänzen. "Ich stelle auf, wer unter Woche den besten Eindruck macht", räumt er allen eine realistische Chance auf einen Platz im Kader für Regensburg ein.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH