offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

16.01.2013 - 18:06 Uhr


1860 patzt gegen Regensburg - St. Paulis Maier mit Fünferpack

"Wir haben eine Vielzahl unserer Chancen nicht verwertet", sagte 1860-Coach Alexander Schmidt (© Imago)

München - Der Countdown läuft: In einem Monat startet die 2. Bundesliga in die neue Saison. Bundesliga-Absteiger Greuther Fürth, 1860 München (gegen Zweitliga-Absteiger Jahn Regensburg), der FC St. Pauli, Erzgebirge Aue und der SV Sandhausen testeten jetzt schon ihre Form.
bundesliga.de präsentiert alle Testspiele vom Mittwoch in der Übersicht...


1. FC Schweinfurt - SpVgg Greuther Fürth 1:4

Gleich zwei Mal durfte Fürths Senegalese Djiby Fall in Schweinfurt jubeln. Beim ersten Testspiel in der Saisonvorbereitung von Bundesliga-Absteiger Fürth traf er doppelt. Außerdem waren Nikola Djurdic und Stefan Lex erfolgreich (weitere Infos).


1860 München - Jahn Regensburg 1:3

Regensburg schockt die Löwen: Bereits nach 33 Minuten liegt 1860 auf eigenem Trainingsgelände mit 0:3 zurück. Amachaibou trifft doppelt, Münchens Halfar gelingt immerhin der späte Ehrentreffer (weitere Infos).


FC Ingolstadt - Stuttgarter Kickers 2:0

Nicht nur über einen Testspielsieg konnte sich der FCI freuen. Außerdem begrüßten die Oberbayern, für die Cayubi und Manuel Schäffler trafen, einen Testspieler und einen Neuzugang im Trainerteam (weitere Infos).


Erzgebirge Aue - FC Stollberg 8:0

So führt man sich als Neuzugang ein: Offensivmann Rico Benatelli, der aus Dortmunds zweiter Mannschaft zum FC Erzgebirge kam, traf beim Landesliga-Aufsteiger dreifach. Aue hat damit in zwei Testspielen eine Bilanz von 24:0 (weitere Infos).


Husumer SV - FC St. Pauli 0:12

St. Pauli in Torlaune: Zwölf Buden schenkten die Hamburger Gastgeber Husumer SV (Schleswig-Holstein-Liga) zum Abschluss des ersten Trainingslagers ein. Neuzugang Sebastian Maier traf dabei gleich fünf Mal (weitere Infos).


Spvgg 06 Ketsch - SV Sandhausen 0:12

Auch der SV Sandhausen präsentierte sich in seinem ersten Testspiel in Torlaune. Beim Landesligisten Spvgg 06 Ketsch klingelte es gleich zwölf Mal, Neuzugang Kwame Nsor war mit vier Treffern der erfolgreichste Sandhäuser (weitere Infos).
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH