offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

10.12.2012 - 15:33 Uhr


"Löwen" reisen nach Italien

München - Die Mannschaft des TSV 1860 München fliegt am Dienstagvormittag nach Verona. Im nahe gelegenen Coccaglio/Brescia absolvieren sie aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse in München ein Kurz-Trainingslager.
"Vor uns liegen zwei sehr wichtige Spiele in der Liga und im Pokal. Damit sich die Mannschaft trotzdem optimal vorbereiten kann, fährt sie nach Italien", begründet Geschäftsführer Robert Schäfer diese Entscheidung.

Cheftrainer Alexander Schmidt und das Funktionsteam reisen bereits am Montagabend in die Lombardei. Insgesamt 23 Profis bereiten sich auf der Anlage des Hotels Touring Franciacorta auf die beiden Partien vor, auch die angeschlagenen Spieler Necat Aygün, Maximilian Nicu und Daniel Halfar. Die "Löwen" kehren am Donnerstag mit dem Bus nach München zurück.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH