2. Bundesliga

18.03.2017 - 14:52 Uhr


Berishas Hammer reicht - Fürth schlägt Stuttgart

Vaton Berisha nagelt den Ball zum 1:0 für Fürth ins Eck

Fürth - Tabellenführer VfB Stuttgart hat wichtige Punkte im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga liegen lassen. Bei der SpVgg Greuther Fürth unterlagen die Schwaben überraschend 0:1 (0:1).

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Das Spiel in Kürze

Es war die erste Niederlage für den Bundesliga-Absteiger nach sieben Spielen ohne Schlappe und in diesem Jahr. Die Stuttgarter, die am Montag von Union Berlin durch einen Sieg gegen den 1. FC Nürnberg als Spitzenreiter abgelöst werden könnten, warten nun seit drei Spielen auf einen Dreier.

Veton Berisha (9.) erzielte vor 12.660 Zuschauern aus 30 m das Siegtor der Kleeblätter. Fürth ist jetzt seit sieben Partien ohne Niederlage und feierte dabei vier Siege und drei Unentschieden.

>>> Alle Infos zu #SGFVFB im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 4. Minute: Mane scheitert
    Hervorragende Kontergelegenheit für Stuttgart nach einer Ecke. Ginczek schickt Mane, der ganz alleine auf Megyeri zulaufen kann. Sein Abschluss ist nicht gut genug und Fürths Torwart kann ohne große Probleme abwehren.

  • 9. Minute: TOOOR für Fürth!
    Was für ein Hammer von Berisha! Kaminski kann vor dem Strafraum nicht gegen Narey klären und Berisha nagelt den Ball mit voller Wucht aus 18 Metern ins rechte, untere Eck. Keine Chance für Langerak.

  • 17. Minute: Berisha vergibt
    Gute Möglichkeit, auf 2:0 zu erhöhen. Berisha hat rechts im Strafraum Platz, findet keine Anspielstation und zieht nach innen. Beim Schussversuch rutscht er aus und lässt die Chance liegen.

  • 38. Minute: Abseitstor Stuttgart
    Nach einem Freistoß köpft Baumgartl im Strafraum zu Terodde, der am langen Pfosten steht und einnetzt. Die Fahne geht aber hoch. Abseits! Das war ganz knapp.

  • 47. Minute: Knapp vorbei
    Ganz dicke Chance zum 2:0. Nach einem Fehlpass von Kaminski läuft Dursun auf Langerak zu und trifft den Ball mit der Fußspitze. Die Kugel rollt knapp links am Tor vorbei.

  • 68. Minute: Überragende Parade
    Gentner legt sich den Ball im Strafraum auf den linken Fuß und zieht ab. Megyeri lenkt die Kugel mit einer überragenden Parade über die Latte.

  • 72. Minute: Langerak hält!
    Berisha wird geschickt und zielt von rechts aufs kurze Eck. Langerak pariert den Schuss.

>>> Statistiken und Aufstellungen im Liveticker

Top-Tweet

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
Service

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH