2. Bundesliga

30.10.2016 - 15:20 Uhr


Hannover 96 dreht gegen Würzburg das Ergebnis

Patrick Weihrauch nimmt's mit Salif Sané auf

Hannover - Hannover 96 ist bereit für das große Derby bei Eintracht Braunschweig. Die Mannschaft von Trainer Daniel Stendel gewann am 11. Spieltag der 2. Bundesliga gegen die Würzburger Kickers mit 3:1 (0:1) und tankte Selbstvertrauen für das Duell mit dem Erzrivalen und Tabellenführer in der kommenden Woche.

Das Spiel in Kürze

Martin Harnik (59., Foulelfmeter) und Felix Klaus (69.) drehten nach der Pause die Partie, nachdem Elia Soriano (24.) Würzburg zunächst in Führung gebracht hatte. Das Spiel fand seinen dramatischen Höhepunkt in der Nachspielzeit, als 96-Torhüter Samuel Sahin-Radlinger einen Foulelfmeter von Richard Weil (90.+3) hielt. In der sechsten Minute der Nachspielzeit beseitigte Harnik mit dem 3:1 dann die letzten Zweifel.

Die "Roten" spielten vor 31.200 Zuschauern zwar nicht so furios auf wie unter der Woche beim 6:1 im DFB-Pokal gegen Fortuna Düsseldorf. Doch dank einer kämpferisch starken Vorstellung gelang am Ende doch der erste Sieg nach zuletzt zwei Liga-Pleiten in Serie.

Hannover hat mit nun 20 Punkten wieder den Relegationsplatz erobert, Trainer Bernd Hollerbach und seine Würzburger rangieren weiter im oberen Mittelfeld.

>>> Alle Infos zu #H96FWK

Die Highlights im Spielfilm

  • 24. Minute: TOOOOOORRR für Würzburg
  • Die Gäste werden zielstrebiger und belohnen sich! Peter Kurzweg passt den Ball von links mit links scharf in die Strafraummitte, wo Elia Soriano sein Bein am stärksten streckt und den Ball ins Tor schießt. Respekt, Würzburg!

  • 59. Minute: 96 gleicht aus
    Martin Harnik verwandelt einen Foulelfmeter knallhart und sicher unten rechts. Robert Wulnikowski fliegt in die falsche Ecke.

  • 67. Minute: Hannover geht in Führung
  • Edgar Prib zischt über links durch und passt den Ball in die Mitte, wo Kenan Karaman von Junior Diaz bedrängt wird. Vom Würzburger springt der Ball zu Felix Klaus, der aus kurzer Distanz sein viertes Saisontor schießt!

  • 93. Minute: GEHALTEN!
  • Richard Weil schießt den Ball nach linksunten, doch Samuel Sahin-Radlinger ist zur Stelle!

  • 95. Minute: Die Entscheidung!
  • Würzburg hat eine Ecke. Robert Wulnikowski ist mit nach vorne gekommen. Hannover erobert den Ball und kontert. Martin Harnik schließt den Konter ab und versenkt die Kugel im leeren Tor zum 3:1!

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top Tweet

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH