Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

15.03.2016 - 13:00 Uhr


Heidenheim hat gegen den FSV daheim eine weiSSe Weste

Köln - Im Hinspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem FSV Frankfurt gewannen die Schwaben 4:0 und feierten damit ihren höchsten Sieg in dieser Saison sowie den höchsten Auswärtssieg der Clubgeschichte in der 2. Bundesliga. Weitere Fakten zum Spiel:

  • Heidenheim bestritt am 3. August 2014 sein historisch erstes Zweitligaspiel gegen den FSV Frankfurt und feierte gleich einen 2:1-Sieg (Tore: Schnatterer, Mayer – Schlicke).

  • In Heidenheim trafen die beiden Clubs bisher erst ein Mal aufeinander - bei diesem 2:1. Insgesamt steht die Bilanz aus drei Duellen bei zwei Siegen für Heidenheim und einem für den FSV.

  • Norman Theuerkauf verlor keines seiner sieben Zweitligaspiele gegen den FSV Frankfurt (vier Siege, drei Remis) und traf im Hinspiel (sein einziges Tor in 22 Einsätzen für Heidenheim).

  • Ehsan Haji Safi, zuletzt mit einem Traumtor aus fast 50 Metern, traf im Hinspiel ins eigene Netz (sein einziges Eigentor).

Weitere Artikel
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge
Offizieller Spielball

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH