offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

32. Spieltag

27.04.2014 | 13:30 Uhr

sgd.png ksc.png
  • SG Dynamo Dresden
  • 2 : 2
    1 : 1
  • Karlsruher SC

2. Bundesliga

24.04.2014 - 12:28 Uhr


Noch ist alles möglich

Dynamo Dresden hängt nach wie vor zwischen den Welten: Die SG kann noch immer direkt absteigen, hat aber auch noch die Chance auf die direkte Rettung. Der Karlsruher SC hat bei derzeit fünf Punkten Rückstand auf Platz 3 wohl nur noch theoretische Chancen auf den Aufstieg in die Bundesliga.

  • Dresden verlor nur eins der letzten sechs Spiele - das letzte mit 0:2 in Aue.

  • Auch Karlsruhe verlor nur eins der letzten sechs Spiele (mit 0:2 am 26.3.2014 in Köln, 27. Spieltag).

  • Nur Dresden trennte sich häufiger remis (16 Mal) als Karlsruhe (zwölf Unentschieden).

  • Einzig Köln ließ weniger Gegentore zu (17) als Karlsruhe (29).

  • Dresden hat nur in einem der letzten vier Spiele getroffen (beim 4:2 am 14.4.2014 gegen 1860 München, 30. Spieltag).

  • In neun Partien hat Dresden trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands noch gepunktet - einzig Fürth öfter (zwölf Mal).

  • Einzig Paderborn lag in mehr Partien in Führung (23 Mal) als Karlsruhe (21).

  • Karlsruhe hat keines der letzten 13 Spiele verloren, in denen man den Treffer zur 1:0-Führung erzielt hatte. Die letzte Niederlage nach einer 1:0-Führung kassierte man beim 1:2 am 5.10.2013 gegen Köln (10. Spieltag).

  • Dresden verlor nur eins der letzten zwölf Heimspiele, ist seit vier Heimspielen ungeschlagen.

  • Dresden spielte ligaweit zuhause am häufigsten Unentschieden (acht Mal).

  • Das letzte Heimspiel gegen den KSC gewann Dynamo im Oktober 2011 mit 5:1 - es war Dresdens höchster Zweitligasieg.

  • Bruderduell: Bei Dresden spielt Tobias Kempe, beim KSC Dennis Kempe - sie sind Söhne des früheren Bundesliga-Spielers Thomas Kempe.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH