offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

32. Spieltag

26.04.2014 | 13:00 Uhr

fsv.png fce.png
  • FSV Frankfurt 1899
  • 3 : 1
    2 : 0
  • FC Energie Cottbus

2. Bundesliga

24.04.2014 - 12:29 Uhr


Bye, bye Energie?

Sollte Dynamo Dresden an diesem Spieltag mehr Punkte holen als Cottbus, ist der FC Energie sicher abgestiegen. Beginnt die Abschiedstour der Lausitzer oder blasen diese noch einmal zur großen Aufholjagd?

  • Cottbus ist seit fünf Spielen sieglos. Den letzten Sieg gab es mit 3:1 am 23.3.2014 in Bielefeld, 26. Spieltag.

  • Einzig Dresden feierte weniger Siege (fünf) als Cottbus (sechs).

  • Frankfurt verlor die letzten fünf Spiele. Eine solche Niederlagenserie hatte es zuletzt vor über drei Jahren im März 2011 unter Hans-Jürgen Boysen gegeben.

  • Vom schönen Neun-Punkte-Polster des FSV nach unten sind nur drei Zähler übrig. Dennoch können die Hessen an diesem Spieltag dafür sorgen, dass zumindest der direkte Abstieg schon einmal verhindert wird.

  • Frankfurt hat in den letzten fünf Spielen jeweils mindestens zwei Gegentore kassiert.

  • Einzig Bielefeld spielte seltener zu null (fünf Mal) als Cottbus (sechs Mal).

  • Einzig gegen die Spieler von Ingolstadt wurde öfter ein Platzverweis ausgesprochen (acht) als gegen die Akteure von Cottbus (fünf).

  • Bereits sechs Mal ging Frankfurt als Verlierer vom Platz, obwohl man zwischenzeitlich in Führung gelegen hatte - Ligahöchstwert. Cottbus passierte das fünf Mal.

  • Frankfurt gewann nur eins der letzten vier Heimspiele (mit 1:0 am 9.3.2014 gegen St. Pauli, 24. Spieltag).

  • Kein Team gewann auswärts seltener als Cottbus: Energie gewann nur eins der saisonübergreifend letzten 20 Auswärtsspiele (mit 3:1 am 23.3.2014 in Bielefeld, 26. Spieltag).

  • Der FSV Frankfurt ist seit vier Spielen gegen Cottbus ungeschlagen (zwei Remis und zuletzt zwei Siege).

  • Denis Epstein schnürte beim 4:1-Hinspielsieg des FSV seinen einzigen Doppelpack in der 2. Bundesliga.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH