offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

30. Spieltag

14.04.2014 | 20:15 Uhr

sgd.png 1860_muenchen_1.png
  • SG Dynamo Dresden
  • 4 : 2
    4 : 1
  • TSV 1860 München

2. Bundesliga

08.04.2014 - 09:04 Uhr


Potes Lieblingsgegner

Mickael Pote erzielte in fünf Zweitligaduellen mit den Löwen fünf Tore, gegen 1860 (Montag, ab 20 Uhr im Live-Ticker) gelang ihm auch sein einziger Dreierpack in dieser Spielklasse (auswärts im Oktober 2011).

  • 1860 München verlor drei der letzten vier Spiele. Nach der 0:3-Heimschlappe gegen den KSC musste Friedhelm Funkel gehen. Sein Co-Trainer Markus von Ahlen übernimmt das Team bis zum Saisonende.
  • Die Löwen gewannen nur eins der letzten sieben Spiele gegen Dynamo: Am 23. März 2012 in Dresden durch ein Tor von Benjamin Lauth mit 1:0.

  • Das Hinspiel gewann Dynamo in München mit 3:1, nach zehn Minuten waren dabei bereits drei Treffer gefallen (es stand 2:1 für Dresden). Es war Dynamos einziger Sieg in den letzten 30 Auswärtsspielen!

  • Olaf Janßen war von Juli 2003 bis April 2004 Co-Trainer bei den Löwen unter dem jetzigen Aue-Trainer Falko Götz.

  • Dresden trennte sich die letzten vier Spiele unentschieden - neuer Vereinsrekord in der 2. Bundesliga.

  • In über der Hälfte der Spiele (16 von 29) teilte Dresden die Punkte. Dresden ist die Mannschaft mit den wenigsten Siegen, nur vier Spiele gewann man.

  • 1860 hat bereits jetzt öfter verloren (elf Niederlagen) als in der kompletten letzten Saison (neun Mal).

  • Der TSV verlor nur eins der letzten sieben Auswärtsspiele (mit 0:2 in Ingolstadt am 21. Spieltag).

  • Dresden verlor nur eins der letzten elf Heimspiele (mit 1:2 gegen St. Pauli am 22. Spieltag). Allerdings ist Dynamo auch seit fünf Heimspielen sieglos. Den letzten Heimsieg gab es am 16. Spieltag gegen Kaiserslautern (3:2).

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH