Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

08.04.2014 - 09:04 Uhr


Wieder ein Torfestival?

Das Hinspiel gewann Fürth mit 6:2 - es war das bislang torreichste Spiel (ab 12:45 Uhr im Live-Ticker) dieser Zweitligasaison. Fürth schoss zum einzigen Mal in der 2. Bundesliga sechs Auswärtstore, Aue kassierte zum einzigen Mal in Liga zwei sechs Gegentore zu Hause.

  • Fürth verlor nur eins der letzten neun Spiele gegen Aue (im Oktober 2010 zu Hause mit 1:2).
  • Niclas Füllkrug sorgte dabei innerhalb der ersten 17 Minuten für den bislang einzigen lupenreinen Hattrick dieser Saison, später legte er noch einen vierten Treffer drauf.

  • Ronny König gewann mit Wehen, Oberhausen und Aue von zehn Spielen gegen Fürth kein einziges, erzielte auch kein Tor gegen die Franken.

  • Fürth ist seit neun Spielen ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es mit 1:2 in Kaiserslautern am 20. Spieltag.

  • Fürth teilte in vier der letzten fünf Spiele die Punkte.

  • Aue verlor nur eins der letzten fünf Spiele (mit 0:1 in Bochum am 28. Spieltag).

  • Der FCE hat bereits jetzt öfter gewonnen (zehn Siege) als in der kompletten letzten Saison (neun).

  • Fürth ist seit sieben Heimspielen ungeschlagen.

  • Nur zwei Mannschaften haben auswärts seltener gewonnen als Aue (zwei Auswärtssiege).

  • Aue hat keines der letzten 24 Spiele verloren, in denen man den Treffer zur 1:0-Führung erzielt hatte.

  • In zehn Partien hat Fürth trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands noch gepunktet - Ligaspitze.

#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH