Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

25.03.2014 - 19:20 Uhr


Sandhausen beendet Unions Aufstiegsträume

Freudensprung: Danny Blum freut sich über sein drittes Saisontor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen Union Berlin (© imago)

Am Ende siegt der SV Sandhausen gegen die Eisernen mit 2:1 und knackt die 40-Punkte-Marke (© imago)

Sandhausen - Der SV Sandhausen hat am 27. Speiltag sein Heimspiel gegen Union Berlin mit 2:1 gewonnen und beendet somit die Aufstiegsträume der Köpenicker. Trotz klarer spielerischer Überlegenheit konnten die Eisernen die frühe Führung nicht behaupten und hatten am Ende gänzlich das Nachsehen. Nach dem fünften sieglosen Spiel in Folge beträgt der Rückstand der Neuhaus-Elf auf den Relegationsplatz nun bereits sieben Punkte.

Sandhausen hingegen hat sein Konto durch den dritten Sieg in Folge auf 40 Punkte geschraubt und die Hauptstädter damit um einen Punkt distanziert. Christopher Quiring traf für Union (4.), Danny Blum (7. ) und Nicky Adler (52.) drehten das Spiel für die Sandhäuser.

Haas-Patzer bringt die Niederlage

Im Hardtwaldstadion profitierte Berlin bei Quirings Freistoß vom Patzer von SVS-Schlussmann Manuel Riemann, der den Ball unterlief. Sandhausen glich bereits drei Minuten später nach einem Solo von Blum aus.

Union ließ insbesondere vor dem Seitenwechsel zahlreiche gute Chancen aus. Eine schwache Abwehr von Berlins Torhüter Daniel Haas erlaubte Adler auf der Gegenseite den Siegtreffer.

Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH