offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

19. Spieltag

20.12.2013 | 18:30 Uhr

sv_Sandhausen.png aue.png
  • SV Sandhausen
  • 1 : 0
    1 : 0
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

17.12.2013 - 12:12 Uhr


Sandhausen erwartet seinen Angstgegner

Sandhausen hat keines der sieben Pflichtspiele gegen Aue gewonnen (drei Remis, vier Niederlagen). In der Hinrunde gab es eine 0:1-Niederlage für den SVS (Tor: Jakub Sylvestr, 83. Minute).

  • Sandhausen hat zuhause gegen Erzgebirge Aue noch kein einziges Tor erzielt (0:2, 0:0, 0:1 in der 2. und 3. Liga).

  • Aue verhinderte mit dem 1:0-Auswärtssieg in Sandhausen am letzten Spieltag der Vorsaison die Relegation, wurde punktgleich mit dem Sechzehnten Dresden Tabellenfünfzehnter (Torschütze: Jan Hochscheidt in der 79. Minute).

  • Talfahrt: Nach dem 1:0-Sieg in der Hinrunde lag Aue fünf Punkte vor Sandhausen, jetzt liegen die Erzgebirgler drei Punkte hinter dem SVS.

  • Dafür, dass Sandhausen zum Ende der letzten Saison sportlich abgestiegen war, hält sich der SVS wacker: Die Bilanz ist ausgeglichen (sechs Siege, sechs Remis, sechs Niederlagen), der Verein rangiert auf Rang 10.

  • Formkrise: Aue gewan nur eine der letzten sieben Partien (3:0 gegen Düsseldorf).

  • In den letzten drei Spielen schoss Aue nur ein Tor.

  • Stabile Abwehr: Einzig Köln spielte häufiger zu null (zehnmal) als Sandhausen (neunmal).

  • Nur eine der acht Partien, in denen Sandhausen in Führung lag, hat das Team verloren (1:3 gegen Fürth).

  • Absolut souverän bei Führungen tritt Aue auf, das jedes Spiel gewonnen hat, in dem man in Führung lag (sechs Spiele).

  • Kein Team teilte sich zuhause häufiger die Punkte als Sandhausen (viermal), das aber euch nur eine Partie vor eigenem Publikum verlor - Ligabestwert (mit anderen).

  • Auswärts harmlos: Einzig Cottbus feierte weniger Auswärtssiege (keinen) als Aue (einen).

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH