offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

19. Spieltag

20.12.2013 | 18:30 Uhr

sgd.png boc.png
  • SG Dynamo Dresden
  • 0 : 0
    0 : 0
  • VfL Bochum 1848

2. Bundesliga

17.12.2013 - 12:12 Uhr


Bochum will Negativtrend in Dresden stoppen

Bochum holte aus den letzten drei Spielen nur einen Punkt. In den letzten beiden Partien schoss der VfL kein Tor. Am letzten Wochenende gab es erstmals seit der Rückkehr von Peter Neururer mehr als zwei Gegentore in einem Spiel (0:4 gegen Union).

  • Dynamo gewann nur zwei der 14 Pflichtspiele gegen den VfL, jeweils 2011/12 in der 2. Bundesliga (2:1 zuhause, 2:0 auswärts).

  • In neun der 14 Partien gegen Bochum blieb Dresden torlos, unter anderem in sechs von sieben Heimspielen.

  • Beide Mannschaften trennen in der aktuellen Tabelle zwar fünf Plätze, aber nur zwei Punkte - mit einem Heimsieg könnte Dynamo an Bochum vorbeiziehen.

  • Von April bis November 1996 wurde Olaf Janßen beim 1. FC Köln von Peter Neururer trainiert - er kam aber nur in vier Bundesliga-Spielen zum Einsatz und wechselte dann zu Eintracht Frankfurt.

  • Zlatko Dedic wechselte diesen Sommer zum zweiten Mal an die Elbe, bestritt für Bochum 52 Zweitligaspiele, in denen er elfmal traf.

  • Selten zu null - Einzig Bielefeld spielte seltener zu null (zweimal) als Dresden (dreimal).

  • Seltener Torhagel - Bochum erzielte nur einmal mehr als zwei Tore in einem Spiel (beim 4:2 gegen Paderborn).

  • Die Moral stimmt: In sieben Partien hat Dresden trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands noch gepunktet - Ligapspitze.

  • Zuhause eine Macht - Dresden ist seit sechs Heimspielen ungeschlagen. Drei der letzten vier Heimspiele haben die Dynamos gewonnen.

  • Bochum ist seit drei Auswärtsspielen ungeschlagen, holte aus diesen drei Spielen sieben der möglichen neun Punkte.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH