offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

19. Spieltag

20.12.2013 | 18:30 Uhr

stp.png ksc.png
  • FC St. Pauli
  • 0 : 2
    0 : 0
  • Karlsruher SC

2. Bundesliga

17.12.2013 - 12:12 Uhr


Verfolgerduell am Millerntor

Der Tabellendritte FC St. Pauli empfängt den Fünften Karlsruher SC - mit einem Sieg würde der KSC an den Hamburgern vorbeiziehen.

  • Mannschaft der Stunde: St. Pauli gewann unter Coach Roland Vrabec vier der fünf Spiele und steht erstmals seit dem 23. Spieltag 2011/12 wieder auf Rang 3.

  • Der KSC hat einen Lauf - Karlsruhe ist seit acht Spielen ungeschlagen. Das ist derzeit die längste aktuelle Serie in der 2. Bundesliga.

  • Der KSC ist gegen die Hamburger seit sechs Spielen ohne Sieg (zwei Unentschieden, vier Niederlagen), in den letzten drei Duellen gelang den Badenern noch nicht einmal ein Tor.

  • Der letzte Sieg von Karlsruhe gegen die Kiezkicker gelang am 2. Dezember 2002; durch Tore von Ivan Saenko und Aydin Cetin (Gegentor Alex Meier) gewann der KSC am Millerntor mit 2:1 (in der 2. Bundesliga).

  • Zuhause hat St. Pauli in elf Pflichtspielen gegen den Karlsruher SC immer mindestens ein Tor erzielt.

  • Wiedersehen: Rouwen Hennings spielte von 2008 bis Januar 2012 im Trikot St. Paulis, schoss in 57 Zweitligaspielen elf Tore. Für den KSC verbucht er aktuell zwei Treffer.

  • Oft zu null: Nur zwei Teams blieben häufiger ohne Gegentor als Karlsruhe (acht Mal).

  • Bittere Niederlagen - Bereits zweimal ging Karlsruhe als Verlierer vom Platz, obwohl man zwischenzeitlich in Führung gelegen hatte.

  • St. Pauli hat von den letzten fünf Heimspielen nur die Partie gegen Schlusslicht Cottbus gewonnen. In zwei der letzten drei Heimspiele schossen die Kiezkicker kein Tor.

  • Nur Köln verlor seltener auswärts (einmal) als Karlsruhe (zwei Auswärtsniederlagen). Seit drei Auswärtsspielen ist der KSC ungeschlagen, in den letzten beiden Gastspielen stand die Null.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH