offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

18. Spieltag

15.12.2013 | 13:30 Uhr

ksc.png fsv.png
  • Karlsruher SC
  • 3 : 3
    3 : 0
  • FSV Frankfurt 1899

2. Bundesliga

10.12.2013 - 14:12 Uhr


Wildpark zuletzt eine Reise wert

Die letzten beiden Gastspiele beim Karlsruher SC hat der FSV Frankfurt (Sonntag, ab 13:15 Uhr im Live-Ticker) gewonnen: 2:0 im September 2010, 4:0 im August 2011.

  • Der KSC ist seit vier Heimspielen ungeschlagen (drei Siege).

  • Der Karlsruher SC kehrte am 1. Spieltag mit einem 1:0-Sieg beim FSV Frankfurt auf die Zweitligabühne zurück (Tor: Dominic Peitz, 84. Minute). 

  • Beide Teams trennten sich in der 2. Bundesliga noch nie remis - die Hessen gewannen sechsmal, die Badener siebenmal.

  • Der KSC auf dem Weg zum Durchmarsch: Karlsruhe ist seit sieben Spielen ungeschlagen, verbesserte sich in der Tabelle in den letzten Wochen von Rang 14 auf Rang 5.

  • Der FSV gewann nur eines der letzten sieben Spiele. Von den letzten fünf Partien gingen sogar vier verloren. Nach dem 10. Spieltag waren die Hessen noch 5., jetzt ist der FSV auf den Relegationsplatz abgerutscht.

  • Der KSC war die erste Station von FSV-Angreifer Edmond Kapllani in Deutschland - von 2004 bis 2009 bestritt er 48 Bundesliga-Spiele (zwei Tore) und 70 Zweitligapartien (24 Tore) für die Elf vom Wildpark, steuerte 2007 starke 17 Tore zum Aufstieg in die Bundesliga bei.

  • Nur beim Schlusslicht erfolgreich: Drei der letzten vier Auswärtsspiele hat der FSV verloren, nur beim Schlusslicht Cottbus gab es zwischendurch einen 4:1-Erfolg.

Twitter

Tabelle
Torjäger
Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH