Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

10.12.2013 - 13:12 Uhr


Hält die Fürther Siegesserie?

Die SpVgg Greuther Fürth hat die letzten drei Spiele gegen Arminia Bielefeld (Sonntag, ab 13:15 Uhr im Live-Ticker) alle gewonnen; in der Hinrunde sorgten die beiden frühen Tore von Tom Weilandt (3. Minute) und Nikola Djurdjic (11.) für einen 2:0-Erfolg der Franken. 

  • Der letzte Sieg der Arminia gegen Greuther Fürth datiert vom 5. Februar 2010 (2:1).

  • In den 13 Zweitligaduellen beider Teams blieb Fürth nur einmal torlos - bei der 0:1-Heimniederlage im Oktober 2010.

  • In den sechs Zweitligaduellen in Bielefeld erzielten immer beide Mannschaften mindestens ein Tor (drei Arminen-Heimsiege, zwei Unentschieden, ein Sieg von Greuther Fürth). 

  • Thomas Kleine erzielte sein erstes Zweitligator gegen die Arminia - bei Fürths 1:1 in Bielefeld am 7. Dezember 2003.

  • Arminia hat die zwischenzeitlich sieben Niederlagen am Stück gut weggesteckt, ist seit zwei Spielen ungeschlagen. Trotzdem belegen die Ostwestfalen seit vier Spieltagen einen Abstiegsplatz.

  • Fürth feierte ligaweit die meisten Siege. Über die Hälfte der Spiele (zehn von 17) hat Fürth gewonnen. Von den letzten fünf Spielen entschied Fürth vier für sich.

  • Bielefeld ist seit fünf Heimspielen sieglos, holte aus diesen Spielen nur einen von 15 möglichen Punkten.

  • Fürth verlor zwar nur zwei Auswärtsspiele - doch die beiden Niederlagen gab es in den letzten vier Auswärtsspielen.

Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH