Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

05.11.2013 - 10:34 Uhr


Rote Teufel mit Rückenwind

Der 1. FC Kaiserslautern überstand die letzten 6 Spiele ohne Niederlage (3 Siege, 3 Remis). Nun geht es gegen den FSV Frankfurt (Freitag, ab 18:15 Uhr im Live-Ticker), der in der letzten Saison nur gegen Kaiserslautern keinen Punkt holte.

  • Zwischen beiden Teams gab es erst sieben Pflichtspielduelle - sechs in der 2. Bundesliga und eines im DFB-Pokal (82/83: 3:2-Heimsieg für den FSV in der ersten Runde).

  • Mohamadou Idrissou gewann alle fünf Zweitligaspiele gegen den FSV (mit Freiburg, Eintracht Frankfurt und Kaiserslautern), blieb dabei aber ohne Tor.

  • Karim Matmour schnürte seinen einzigen Dreierpack in Deutschland gegen den FSV (in der 2. Bundesliga, am 18. Februar 2012 beim 6:1 mit Eintracht Frankfurt).

  • Frankfurt holte aus den letzten 3 Spielen nur einen Punkt.

  • Zuletzt blieb der FSV erstmals unter Benno Möhlmann 2-mal in Folge ohne Torerfolg.

  • Als einzige Mannschaft hat der FSV nach einem Rückstand nicht mehr gepunktet.

  • Seit dem Bundesliga-Abstieg 2012 hat Kaiserslautern kein Punktspiel nach einem Rückstand gewonnen - immerhin holte man gegen Cottbus einen 2-maligen Rückstand auf (2:2) und gewann im DFB-Pokal gegen Hertha 3:1 nach 0:1.

  • In den 3 Auswärtsspielen unter Kosta Runjaic gab es noch überhaupt kein Gegentor.

  • Noch nie blieb der FCK in der 2. Liga auswärts 4 Spiele in Folge ohne Gegentreffer.

  • In den letzten 14 Heimspielen kassierte der FSV nie mehr als ein Gegentor (4-mal zu null gespielt, 10-mal je ein Gegentor).

  • Nils Teixeira flog in Sandhausen mit Gelb-Rot vom Platz und fehlt daher gegen Kaiserslautern.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH