Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

01.10.2013 - 14:24 Uhr


Tore an der Tagesordnung

Wenn der VfL Bochum und der FC Ingolstadt aufeinandertreffen, stehen Tore geradezu auf der Tagesordnung: In den sechs bisherigen Aufeinandertreffen beider Teams fielen 22 Tore, also im Schnitt fast vier pro Spiel.

  • Mit elf Punkten steht Bochum etwas besser da als in den letzten beiden Jahren nach neun Spieltagen (neun beziehungsweise sieben Zähler).

  • Zuletzt gab es für Bochum aber erstmals in dieser Saison zwei Niederlagen in Folge. Drei Pleiten in Serie gab es seit der Rückkehr von Trainer Peter Neururer noch nicht.

  • Ingolstadt verlor als einziges Team in der 2. Bundesliga sieben Mal.

  • In der letzten Saison kassierte der FCI in der gesamten Hinrunde nur fünf Niederlagen.

  • Seit dem 2. Spieltag belegen die Ingolstädter einen direkten Abstiegsplatz.

  • Bochum kassierte im letzten Heimspiel gegen Aalen (1:2) die 1. Heimniederlage in dieser Saison.

  • Ingolstadt holte auswärts nur einen Punkt (1:1 in Dresden) - kein anderer Club weniger.

  • Bochum gewann nur eines der insgesamt sechs Spiele gegen den FCI - in Ingolstadt am 1. Oktober 2011 feierte der VfL nach einem 1:3-Pausenrückstand noch einen fulminanten 5:3-Sieg.

  • Ingolstadt gewann vier der sechs Spiele gegen Bochum.

  • Caiuby verlor keines seiner vier Zweitligaspiele gegen Bochum (drei Siege, ein Remis), in den letzten drei Partien erzielte er immer ein Tor.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH