Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

28.09.2013 - 14:57 Uhr


0:0 gegen FSV: Fortuna verpasst Sieg

Fortunas Giannis Gianniotas liefert sich mit Odise Roshi und dem FSV Frankfurt ein intensives Duell

Düsseldorf - Absteiger Fortuna Düsseldorf hat es erneut verpasst, den Anschluss an die obere Tabellenhälfte der 2. Bundesliga herzustellen. Die Rheinländer kamen am 9. Spieltag nicht über ein 0:0 gegen den FSV Frankfurt hinaus, blieben im vierten Spiel in Folge ohne Sieg und sind nur 14. Die Gäste aus Hessen verbesserten sich durch den Punktgewinn auf Rang 6.

"Für ein Auswärtsspiel haben wir gut mitgespielt, hatten gute Chancen. Wir haben uns den Punkt verdient", sagte FSV-Trainer Benno Möhlmann. Fortuna-Stürmer Stefan Reisinger war dagegen alles andere als zufrieden: "Das ist ärgerlich, wir haben mehr erwartet. Wir wollten nach dem Punkt bei St. Pauli nachlegen, das ist uns nicht gelungen."

Kenia trifft den Pfosten



Die beste Chance in einer ansonsten ereignisarmen ersten Halbzeit hatte vor 30.254 Zuschauern Fortuna-Regisseur Levan Kenia, der nach 15 Minuten nur den Pfosten traf. Ansonsten taten sich die Düsseldorfer gegen defensiv gut organisierte Frankfurter erneut schwer und kamen kaum zu Gelegenheiten.

Nach dem Seitenwechsel schnürten die Düsseldorfer den Gegner zwar phasenweise in dessen Hälfte ein, viele Fehlpässe und Ungenauigkeiten verhinderten aber wirklich gefährliche Aktionen. Auf der Gegenseite vergab Matthew Leckie in der 76. Minute den möglichen Sieg für Frankfurt, der Schuss des Stürmer strich um Zentimeter am Düsseldorfer Tor vorbei.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH