Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

03.09.2013 - 11:31 Uhr


Acht lange Jahre ist's her...

Bochum hat gegen Greuther Fürth von zehn Zweitliga-Begegnungen nur eine gewonnen: 3:1 in Fürth im September 2005.

  • In der letzten gemeinsamen Saison 2011/12 gewann Fürth beide Spiele und schoss dabei zehn Tore (4:1 in Bochum, 6:2-Heimsieg).

  • Bochum und Greuther Fürth teilten in fünf von zehn Zweitligaduellen die Punkte.

  • Die Franken haben in jedem Zweitligaspiel gegen Bochum mindestens ein Tor erzielt.

  • Peter Neururer hat als Trainer nie gegen Fürth verloren (fünf Siege, zwei Remis mit Offenbach, Ahlen, Bochum und Duisburg).

  • Fürth hat als einzige Mannschaft vier Spiele gewonnen - das sind für die SpVgg schon so viele Siege wie in der kompletten letzten Bundesliga-Saison.

  • Allerdings gab es in den letzten beiden Partien jeweils "nur" ein Remis.

  • Fürth ist wie sonst nur Köln noch ungeschlagen.

  • Nach zuvor vier Spielen ohne Sieg feierte Bochum zuletzt gegen Paderborn den zweiten Saisonsieg (4:2).

  • Mit zwei Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen hat Bochum nach sechs Spieltagen exakt die gleiche Bilanz wie vor einem Jahr.

  • Greuther Fürth ist saisonübergreifend seit 20 Zweitligaspielen ohne Niederlage (zwölf Siege, acht Unentschieden) - laufender Vereinsrekord.

  • Die letzte Niederlage in der 2. Bundesliga gab es am 3. Februar 2012 in Dresden (1:3).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH