offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

4. Spieltag

18.08.2013 | 13:30 Uhr

fce.png aal.png
  • FC Energie Cottbus
  • 5 : 1
    3 : 1
  • VfR Aalen

2. Bundesliga

18.08.2013 - 15:29 Uhr


Cottbus landet Kantersieg

Energie Cottbus fegt den VfR Aalen mit 5:1 vom Platz, Stürmer Boubacar Sanogo trifft doppelt

Energie Cottbus fegt den VfR Aalen mit 5:1 vom Platz, Stürmer Boubacar Sanogo trifft doppelt

Cottbus - Energie Cottbus ist mit einem Kantersieg auf den 4. Platz vorgerückt. Die Lausitzer bezwangen den VfR Aalen dank dreier früher Tore mit 5:1 (3:1) und liegen in der Tabelle mit sieben Punkten nur hinter der SpVgg Greuther Fürth (zwölf), dem großen Aufstiegsfavoriten 1. FC Kaiserslautern und 1860 München (beide neun).
Verantwortlich für den zweiten Saisonsieg war der Cottbuser Blitzstart, nach 30 Minuten stand es vor 9.112 Zuschauern bereits 3:0. Marco Stiepermann (4.) nach einem Solo über die rechte Seite, Boubacar Sanogo (24.) mit einem Kullerball nach einem Steilpass und Erik Jendrisek (30.) mit einem sehenswerten Lupfer trafen. Energies Uwe Möhrle (36.) erzielte das Tor der Aalener, als er eine Flanke abfälschte. Der VfR hat vier Punkte auf dem Konto. Marc-Andre Kruska (49.) und erneut Sanogo (76.) mit seinem bereits sechsten Saisontreffer legten für Cottbus nach.

Kruska trifft aus 40 Metern per Außenrist



Energie überzeugte mit variablem Spiel in die Tiefe und blitzschnellem Umschalten, zudem gelangen Kunstschüsse wie Kruskas Treffer mit dem Außenrist aus 40 Metern ins leere Tor. Aalen wirkte phasenweise überfordert.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH