Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

06.08.2013 - 10:15 Uhr


Heim-Dreier: Der SVS ist wieder dran

In allen drei Pflichtspielduellen beider Teams gab es einen Heimsieg mit jeweils drei Toren für die Gastgeber.

  • Im Pokal schaltete der SVS im Vorjahr den FCE in der 1. Runde aus (3:0-Heimsieg), in der Liga gewann Sandhausen zu Hause mit 3:1. Cottbus revanchierte sich dann in der Rückrunde mit einem 3:0 im Stadion der Freundschaft.

  • Vor der letzten Saison trafen Sandhausen und Cottbus nie aufeinander, 12/13 gab es dann gleich diese drei Duelle.

  • Frank Löning erzielte bei beiden Siegen in der letzten Saison gegen Cottbus (Liga und Pokal) jeweils einen Treffer.

  • Christian Bickel erzielte sein einziges Zweitligator gegen Sandhausen: Beim 3:0-Heimsieg in der letzten Saison traf er per Freistoß zur 1:0-Führung.

  • Saisonübergreifend hat Sandhausen nur eines der letzten zwölf Spiele gewonnen (3:1 gegen Ingolstadt am 32. Spieltag 12/13).

  • Saisonübergreifend schoss Sandhausen in sechs der letzten sieben Punktspiele kein Tor.

  • Cottbus erzielte als einzige Mannschaft in dieser Saison 4 Tore in einem Spiel und feierte den ligaweit höchsten Sieg 13/14 (am 2. Spieltag gegen Paderborn 4:0). Damit machte Energie das 0:1 vom Start in Düsseldorf mehr als wett.

  • Wie in der letzten Saison startete der SVS mit einem Heimremis am 1. Spieltag (1:1 gegen FSV Frankfurt bzw. nun 0:0 gegen Aalen).

  • Cottbus gewann von den letzten 15 Auswärtsspielen nur eines (1:0 in Paderborn, 24. Spieltag 12/13).

  • In den letzten sechs Gastspielen blieb Energie sieglos (3 Remis, 3 Niederlagen).

  • Die letzten fünf Auswärtssiege in der 2. Liga feierte Energie alle mit 1:0 (darunter alle drei unter Rudi Bommer).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH