offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

2. Spieltag

26.07.2013 | 18:30 Uhr

arb.png fcu.png
  • Arminia Bielefeld
  • 1 : 1
    0 : 1
  • 1. FC Union Berlin

2. Bundesliga

26.07.2013 - 20:24 Uhr


Arminia ärgert Geheimfavorit Union

Er machte Bielefelds ersten Saisonpunkt perfekt: Stürmer Fabian Klos (l.)

Michael Parensen (r., gegen Patrick Schönfeld) und der 1. FC Union sind noch sieglos. Für den FCU traf Adam Nemec

Aufstiegsaspirant Union Berlin läuft in der neuen Saison der 2. Bundesliga den eigenen Ansprüchen hinterher. Nach der Auftaktniederlage in der Vorwoche kamen die "Eisernen" am Freitag bei Arminia Bielefeld nach einer mageren Vorstellung nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Der Aufsteiger aus Ostwestfalen zeigte dagegen eine starke Leistung und verhinderte durch den Punktgewinn einen klassischen Fehlstart.
Adam Nemec köpfte die Hauptstädter vor 15.488 Zuschauern in Bielefeld überraschend in Führung (25.). Kurz nach der Pause sorgte Fabian Klos für den verdienten Ausgleich (54.).

Arminia glücklos - Union planlos



Die Hausherren bestimmten von Beginn an das Geschehen, besonders durch Standards sorgten sie zunächst für Gefahr. Doch ebenso über die Flügel bereitete Bielefeld den Unionern einige Probleme und ließ sich auch nach dem Gegentreffer, den der Slowake Nemec nach einer Hereingabe von Michael Parensen erzielte, nicht aus dem Konzept bringen. Dieses schien Union lange Zeit zu fehlen.

Fahrig im Abwehrverhalten, planlos in der Offensive - Union wurde seinem Ruf als Geheimfavorit auf den Aufstieg nie wirklich gerecht. Auch nach dem Seitenwechsel blieb Bielefeld am Drücker und belohnte sich durch Klos, der eine sehenswerte Kombination mustergültig abschloss. In der Folge drängte die von Stefan Krämer trainierte Arminia auf die Führung, blieb dabei aber glücklos im Abschluss. Bei Union musste Innenverteidiger Mario Eggimann mit einer Knöchelverletzung vorzeitig ausgewechselt werden (70.).

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH