Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

23.07.2013 - 14:42 Uhr


Aalen empfängt Fürth: Premiere auf der Ostalb

Aalen und die SpVgg Greuther Fürth trafen noch nie in einem Pflichtspiel aufeinander.

  • Beide Mannschaften blieben am 1. Spieltag ohne Gegentor. Greuther Fürth war das einzige Team, das zum Saisonauftakt mit zwei Toren Differenz gewann.

  • Robert Lechleiter bestritt von allen Aalenern die meisten Zweitligaspiele gegen Fürth, gewann aber nur zwei dieser sechs Partien.

  • Nur die ehemaligen Duisburger Goran Sukalo und Daniel Brosinski bestritten aus dem Fürther Kader bereits Zweitligaspiele gegen Aalen (jeweils zwei).

  • Greuther Fürth ist saisonübergreifend seit 15 Zweitligaspielen ohne Niederlage (neun Siege, sechs Unentschieden).

  • Die letzte Niederlage gab es am 3. Februar 2012 in Dresden (1:3).

  • Aalen beendete seine erste Zweitliga-Saison mit einer ausgeglichenen Bilanz und in der oberen Tabellenhälfte (9.).

  • Der VfR war mit 46 Punkten klar der beste Aufsteiger, feierte mehr Siege und holte mehr Zähler als die beiden anderen Neulinge Sandhausen und Regensburg zusammen.

  • Im unteren Tabellendrittel stand Aalen in der gesamten Saison nie.

  • Der VfR spielte gute 10 Mal zu null.

  • Am 25. Spieltag gab es mit dem 1:6 beim FSV Frankfurt die mit Abstand höchste Zweitliga-Niederlage für Aalen (ansonsten gab es in keinem Spiel mehr als drei Gegentore).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH