Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

09.07.2013 - 13:43 Uhr


Ingolstadt bekämpft den Heimfluch

In den sechs Zweitligaduellen beider Teams gab es keinen einzigen Heimsieg - die ersten vier Partien endeten remis, vergangene Saison gewann jeweils die Auswärtsmannschaft.

  • Bei diesen sechs Spielen lag das jeweilige Heimteam sogar nie in Führung!

  • Der FCI spielte gegen Aue dreimal zu null - so oft wie in seiner Zweitliga-Historie gegen keinen anderen Verein.

  • In den drei Zweitliga-Heimspielen gegen Aue erzielte der FCI nur ein einziges Tor - bei der 1:2-Niederlage in der Vorsaison durch Stefan Leitl.

  • Am 19. Dezember 2009 gelang Ingolstadt in der Dritten Liga ein 5:1-Heimsieg gegen Aue - so viele Tore erzielte der FCI seitdem zuhause in keinem Pflichtspiel mehr.

  • Ingolstadt holte 42 Punkte und stellte damit einen neuen Vereinsrekord auf - bisher waren 37 Zähler (in den beiden Jahren zuvor) die Bestmarke

  • Obwohl die Schanzer fünf Punkte mehr holten als in der Vorsaison, rutschten sie einen Platz in der Abschlusstabelle ab (11/12: 12.; 12/13: 13.)

  • Wie in der Saison zuvor belegte Aue am Ende Rang 15

  • 2013 feierte Aue in 15 Partien nur drei Siege - lediglich Regensburg weniger

  • Nur Regensburg war zu Hause schlechter (10 Punkte, 2 Siege) als Ingolstadt (18 Punkte, 4 Siege)

  • Von den letzten 5 Auswärtsspielen wurde nur eines verloren (2:3 bei Meister Hertha)

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH