Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

15.05.2013 - 10:32 Uhr


"Angstgegner" Aue

Der SV Sandhausen hat keines seiner fünf Pflichtspiele gegen Erzgebirge Aue gewonnen (drei Remis, zwei Niederlagen). Zuhause gelang dem SVS gegen die Sachsen noch nicht einmal ein Tor: In der 3. Liga gab es ein 0:0 und ein 0:2.

  • Sandhausen hat fünf der vergangenen sechs Spiele verloren.

  • Insgesamt feierte der SVS lediglich sechs Siege - nur der SSV Jahn Regensburg durfte seltener jubeln (vier Mal).

  • Ebenfalls nur Regensburg kassierte mehr Niederlagen (22) als Sandhausen (19).

  • Seit dem 11. Spieltag belegt der Aufsteiger einen der letzten drei Plätze, der Abstieg stand schon nach dem 32. Spieltag fest.

  • Sandhausen spielte ligaweit am seltensten zu null (als einziges Team nur drei Mal); 2013 stand nur beim SVS die Null noch nicht.

  • In den Spielen von Sandhausen fielen ligaweit die meisten Tore (103).

  • Aue gewann nur eines der vergangenen acht Spiele und ist seit fünf Partien sieglos.

  • Unter Falko Götz wurden beide Spiele verloren (die letzten vier Spiele unter Baumann war Aue noch ungeschlagen), damit gab es erstmals seit Mitte Februar wieder zwei Niederlagen in Folge.

  • 2013 feierte Aue in 14 Partien nur zwei Siege und ist mit elf Punkten nach Regensburg das zweitschlechteste Team.

  • Nur acht Tore trennen Aue bei Punktgleichheit von Rang 16 - unter den letzten drei der Tabelle stand Aue letztmals nach dem 9. Spieltag.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH