Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

15.05.2013 - 10:27 Uhr


Schweres Pflaster für die "Eisernen"

Der VfL Bochum hat alle drei Heimspiele gegen den 1. FC Union Berlin gewonnen - und das mit insgesamt 9:3 Toren.

  • Sieben Mal trafen Bochum und die Berliner in der 2. Bundesliga aufeinander, dabei gab es kein Unentschieden (vier Mal siegte der VfL, drei Mal Union).

  • Nach vier Siegen in den ersten vier Spielen unter Peter Neururer musste Bochum zuletzt beim FSV Frankfurt eine 1:2-Niederlage hinnehmen, durfte sich aber dennoch über den Klassenerhalt freuen.

  • Dennoch kassierten insgesamt nur der SSV Jahn Regensburg und der SV Sandhausen mehr Niederlagen als Bochum (15).

  • Die nur 39 Tore sind für den VfL ein neuer Vereinsnegativrekord nach 33 Spieltagen in der 2. Bundesliga.

  • In den vergangenen vier Spielen wechselten sich für Union (Heim-)Sieg und (Auswärts-) Niederlage ab.

  • Union verspielte acht Mal eine Führung (sieben Remis, eine Niederlage) - keiner häufiger.

  • Bochum holte zuhause genauso viele Punkte wie auswärts (19), spielte damit aber seine schwächste Saison in der 2. Bundesliga.

  • Zuletzt gab es aber erstmals in dieser Saison zwei Bochumer Heimsiege in Folge.

  • Union holte aus den acht Auswärtsspielen der Rückrunde nur zwei Punkte und ist damit ligaweit das schwächste Team - in der Hinrunde hatten die Hauptstädter die letzten fünf Auswärtsspiele noch ohne Niederlage überstanden.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH