Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

08.05.2013 - 10:10 Uhr


Hertha will die Meisterschaft eintüten

Seit dem 23. Spieltag ist Hertha Tabellenführer - bei sechs Punkten und 14 Toren Vorsprung auf Platz 2 ist die Meisterschaft nur Formsache.

  • Schon vier Spieltage vor Schluss stand der sechste Bundesliga-Aufstieg der Hertha (zum fünften Mal aus der 2. Bundesliga) fest.

  • Hertha feierte die meisten Siege (21) und verlor so selten wie kein anderes Team (zweimal). Berlin ist mit 32 Punkten auch das beste Auswärtsteam der Liga.

  • Köln holte 2013 starke 25 Punkte aus 13 Partien - nur Hertha mehr (30). Zuletzt blieb der FC aber erstmals seit November dreimal in Folge ohne Sieg - obwohl man in allen drei Partien in Führung lag, reichte es am Ende nur zu zwei von neun möglichen Punkten.

  • Köln stand nur einmal unter den besten drei der Tabelle (3. nach dem 27. Spieltag) - nach der verkorksten Hinrunde, in der der FC nie auch nur in der oberen Tabellenhälfte war, gelang aber eine gewaltige Steigerung.

  • Nachdem es in den ersten sieben Heimspielen nur einen Sieg gab, hat Köln sieben der letzten neun Heimspiele gewonnen (bei 2 Remis).

  • Köln gab zuletzt gegen 1860 München im 6. Heimspiel 2013 erstmals Punkte ab (1:1).

  • Köln und Hertha trafen im Hinspiel erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander - in der Ersten Liga standen sich beide Teams 48-mal gegenüber.

  • Das Hinspiel endete remis, in der Bundesliga hat Köln die Nase vorn (23 FC-Siege, 16 Hertha-Siege).

  • Das einzige Finale der DFB-Pokal-Geschichte, das wiederholt werden musste, gab es zwischen diesen beiden Vereinen: Nach einem 1:1 im ersten Spiel gewann Köln 1977 durch einen 1:0-Erfolg im Wiederholungsspiel den Pokal.

  • Hertha-Coach Jos Luhukay arbeitete von 2002 bis 2005 beim 1. FC Köln als Assistent von Friedhelm Funkel, Marcel Koller und Huub Stevens - am 1. November 2003 feierte er als Interimscoach auf der Kölner Bank sogar seine Premiere als hauptverantwortlicher Trainer in der Bundesliga (1:2-Heimniederlage gegen Hannover).

  • Sami Allagui erzielte in seinen zwei Auswärtsspielen beim 1. FC Köln jeweils ein Tor (beide Male für Mainz in der Bundesliga).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH