offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

12.05.2013 | 13:30 Uhr

scp.png 1860_muenchen_1.png
  • SC Paderborn 07
  • 2 : 0
    1 : 0
  • TSV 1860 München

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Heimschwach gegen Auswärtsstark

Nur der abgeschlagene Tabellenletzte Regensburg hat eine schlechtere Heimbilanz (10 Punkte, 2 Siege) als Paderborn (18 Punkte, 4 Siege).
  • Nur Hertha verlor auswärts seltener (2-mal) als 1860 (3-mal) - schon vor dem letzten Auswärtsspiel ist das für die Löwen ein neuer Vereinsrekord (bisher gab es immer mindestens fünf Auswärtsniederlagen pro Saison).

  • Wie fast immer in den letzten Jahren rangieren die Münchner knapp hinter den Aufstiegsplätzen: In der gesamten Saison standen die Löwen in der oberen Tabellenhälfte, aber nur zweimal auf Platz 3 (nach dem 1. und 8. Spieltag).

  • 1860 München beendete zuletzt mit dem 3:0 gegen Union eine Serie von vier Spielen ohne Sieg.

  • Paderborn gewann nur eines der letzten neun Spiele (3:0 gegen Frankfurt, 26. Spieltag), seit sechs Spielen ist der SCP sieglos.

  • Aus den letzten drei Spielen holte Paderborn sogar nur einen Punkt.

  • Mit dem 1:0-Hinspielerfolg beendete der TSV 1860 eine Serie von zuvor neun sieglosen Zweitligapartien gegen Paderborn.

  • Für Alexander Schmidt war das 1:0 im Hinspiel der erste Zweitligasieg als TSV-Trainer.

  • Fünfmal verlor der SCP gegen 1860 (viermal in der 2. Bundesliga, einmal im DFB-Pokal) - immer mit 0:1.

  • In den vergangenen fünf Zweitliga-Gastspielen in Paderborn kassierte 1860 immer mindestens zwei Gegentore.

  • Paderborns Interimscoach Rene Müller hat sein letztes Zweitligator gegen die Löwen erzielt (15. Februar 2009 für Ahlen beim 1:2 bei 1860).

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH