offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

32. Spieltag

04.05.2013 | 13:00 Uhr

sv_Sandhausen.png fci.png
  • SV Sandhausen
  • 3 : 1
    1 : 1
  • FC Ingolstadt 04

2. Bundesliga

04.05.2013 - 14:51 Uhr


Sandhausen startet Abschiedstour mit Sieg gegen Ingolstadt

Hans-Jürgen Boysen feiert nach vier Niederlagen in Serie mit Sandhausen wieder einen Sieg

Hans-Jürgen Boysen feiert nach vier Niederlagen in Serie mit Sandhausen wieder einen Sieg

Sandhausen - Der SV Sandhausen hat seine Abschiedstournee durch die 2. Bundesliga mit einem Sieg gestartet. Die Nordbadener, die seit dem 2:1-Sieg von Dynamo Dresden am Freitagabend gegen Paderborn als zweiter Absteiger neben Jahn Regensburg feststehen, besiegten am 32. Spieltag den FC Ingolstadt mit 3:1 (1:1). Die Gäste verpassten die Chance, den Klassenerhalt auch rechnerisch perfekt zu machen.
Nicky Adler (7. Minute) hatte die Mannschaft des zum Saisonende scheidenden Trainers Hans-Jürgen Boysen früh in Führung gebracht, Christian Eigler (26.) nach knapp einer halben Stunde ausgeglichen. Mit seinem sechsten und siebten Treffer in dieser Spielzeit bescherte Andrew Wooten(58./83.) Sandhausen den sechsten Saisonsieg.

Nach Eiglers Führung glänzt Wooten



Sandhausen erwischte vor 2850 Zuschauern einen Start nach Maß. Nach einer Flanke von Julian Schauerte jagte Adler den Ball aus zehn Metern in die Maschen des Gäste-Tores. Ingolstadt kam nur langsam in die Partie und etwas überraschend zum Ausgleich. Beim Kopfballtreffer von Eigler machte SVS-Keeper Michael Langer keine gute Figur.

Anschließend drückte Ingolstadt auf die Führung, doch diesmal scheiterte Eigler am glänzend reagierenden Langer (35.), ehe Jan Fießer nach einem Eckball Caiubys Kopfball vor der Linie klärte (37. ). Auf der Gegenseite kratzte Ümit Korkmaz den Hacken-Schuss von Marco Pischorn von der Linie (45.).

Auch im zweiten Durchgang kam Sandhausen mit mehr Schwung aus der Kabine. Wooten ließ den nach der Pause eingewechselten Brasilianer Roger im Strafraum ganz alt aussehen und schoss überlegt zum 2:1 ein. Auf der Gegenseite rettete Langer gegen Karl-Heinz Lappe (73.).

Twitter

Tabelle
Torjäger
Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH