Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

24.04.2013 - 10:17 Uhr


Aufsteiger Hertha zu Gast am Millerntor

Schon vier Spieltage vor Schluss steht der sechste Bundesliga-Aufstieg von Hertha BSC (zum fünften Mal aus der 2. Bundesliga) fest - und das zu Recht: Die "Alte Dame" feierte die meisten Siege (als einziges Team 19) und verlor so selten wie keine andere Mannschaft (zwei Mal).

  • Hertha hat keines der vergangenen sechs Punktspiele gegen den FC St. Pauli verloren (zwei Siege, vier Remis) - die letzte Niederlage in der 2. Bundesliga datiert vom November 1993 (auswärts mit 0:1).

  • St. Pauli hat nur eines der vergangenen fünf Spiele gewonnen (3:1 gegen 1860 München am 29. Spieltag).

  • Die Hamburger haben insgesamt erst neun Siege zu Buche stehen - vor einem Jahr waren es zu diesem Zeitpunkt 16 Dreier.

  • Das Hauptproblem liegt in der Offensive: St. Pauli traf nur 35 Mal - deutlich seltener als 2011/12 nach 30 Spieltagen (50 Tore).

  • Die "Kiez-Kicker" blieben zwölf Mal torlos - nur Dynamo Dresden häufiger (13 Mal).

  • Zudem war St. Pauli zuletzt auch hinten offen, blieb in den vergangenen sechs Spielen nie ohne Gegentor und kassierte dabei 15 Gegentreffer.

  • St. Pauli knüpfte zuletzt an seine alte Heimstärke an, holte aus den letzten vier Partien am Millerntor zehn von zwölf möglichen Punkten und schoss dabei reichlich Tore (3:0 gegen den FSV Frankfurt, 3:2 gegen Jahn Regensburg, 2:2 gegen den SC Paderborn, 3:1 gegen 1860).

  • Hertha ist das beste Rückrundenteam (30 Punkte, neun von 13 Spielen gewonnen).

  • Seit sechs Spielen sind die Berliner ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis).

  • Nur die Hauptstädter erzielten vier Mal mindestens vier Tore in einem Spiel.

  • Hertha spielte am häufigsten zu null (14 Mal).

  • In den vergangenen fünf Partien gab es gerade einmal ein Gegentor.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH