Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

08.04.2013 - 16:23 Uhr


Klare Rollenverteilung in Paderborn

Der SC Paderborn gewann alle drei bisherigen Pflichtspiele gegen SSV Jahn Regensburg.

  • In diesen drei Spielen schoss der SCP insgesamt neun Tore.

  • Manuel Zeitz erzielte beim 2:0-Hinspielsieg in Regensburg sein bislang letztes Tor.

  • Timo Ochs hat in der 2. Bundesliga beide Spiele gegen Paderborn gewonnen, blieb dabei ohne Gegentor (mit den Münchner Löwen jeweils 1:0).

  • Paderborn gewann nur eines der letzten fünf Spiele (3:0 gegen Frankfurt, 26. Spieltag).

  • Regensburg gewann nur eines der letzten zwanzig Spiele (2:0 in Bochum am 21. Spieltag).

  • Der SCP hat bereits elf Mal verloren - deutlich öfter als in der kompletten letzten Saison (sieben Mal).

  • Als eines von drei Teams spielte Paderborn nicht 0:0 - die sieben Remis des SCP waren 1:1 (vier Mal) und 2:2 (drei Mal).

  • Seit sieben Partien ist der Jahn sieglos (zwei Remis, fünf Niederlagen) - so lange wie kein anderes Team.

  • Seit dem 16. Spieltag ist Regensburg ununterbrochen Tabellenletzter.

  • "Würdiger" Tabellenletzter: Der Jahn feierte die wenigsten Siege (als Einzige nur vier) und kassierte die meisten Niederlagen (18).

  • Selbst in der Abstiegssaison vor neun Jahren 03/04 holte Regensburg an den ersten 28 Spieltagen 18 Punkte mehr als jetzt, hatte damals also doppelt so viele Zähler wie jetzt.

  • Nur Sandhausen holte auswärts weniger Punkte (sieben) als Regensburg (acht).

  • Paderborn feierte erst vier Heimsiege - auswärts gewann der SCP dagegen schon sechs Mal.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH