offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

29. Spieltag

12.04.2013 | 18:00 Uhr

fci.png bsc.png
  • FC Ingolstadt 04
  • 1 : 1
    1 : 0
  • Hertha BSC

2. Bundesliga

12.04.2013 - 19:56 Uhr


Hertha trotz Unentschieden kurz vor dem Aufstieg

Berlin steht mit Trainer Jos Luhukay nach dem 1:1-Remis in Ingolstadt kurz vor der Bundesliga-Rückkehr

Berlin steht mit Trainer Jos Luhukay nach dem 1:1-Remis in Ingolstadt kurz vor der Bundesliga-Rückkehr

Ingolstadt - Hertha BSC ist auf Weg zur angestrebten Zweitliga-Meisterschaft ins Straucheln geraten. Die Berliner kamen beim FC Ingolstadt nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Dennoch führt die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay die 2. Liga mit zwei Punkten Vorsprung auf Eintracht Braunschweig an. Die Rückkehr in die Bundesliga ist nur noch Formsache.

In der 14. Minute erzielte Ingolstadt durch Caiuby den verdienten Führungstreffer gegen den zunächst überraschend harmlosen Tabellenführer. Änis Ben-Hatira gelang im zweiten Durchgang der Ausgleich (64.).

Wechsel sorgen bei Hertha für Belebung



Die Begegnung vor 9167 Zuschauern in Ingolstadt begann mit einem Schock für den Spitzenreiter. Bei den konzentrierten Gastgebern setzte sich Marvin Matip auf der rechten Seite durch und fand Caiuby mit einem Querpass. Der Stürmer erzielte sein neuntes Saisontor. Die Hausherren verpassten es im Anschluss, auf 2:0 zu erhöhen: Der Schuss von Ümit Korkmaz (21.) ging aus fünf Metern knapp neben den rechten Pfosten.

Hertha-Trainer Luhukay reagierte in der zweiten Halbzeit auf die magere Vorstellung seines Teams und brachte in Pierre-Michel Lasogga und Sami Allagui zwei frische Offensivkräfte. Die Maßnahme zeigte schnell Wirkung, das Duo belebte den Angriff der Hauptstädter merklich.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH