offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

28. Spieltag

05.04.2013 | 18:00 Uhr

boc.png aue.png
  • VfL Bochum 1848
  • 0 : 3
    0 : 3
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Sieger garantiert

Keines der acht Pflichtspiele zwischen dem VfL Bochum und dem FC Erzgebirge Aue endete unentschieden (fünf VfL-Siege, drei Auer Erfolge).
  • Bochum gewann zuhause gegen Aue alle drei Spiele und kassierte dabei kein einziges Gegentor.

  • Der VfL gewann das vergangene Heimspiel gegen Aue mit 6:0, in der Hinrunde antworteten die Erzgebirgler dann mit einem 6:1-Heimsieg gegen Bochum.

  • Mit einem 2:1-Erfolg gegen Bochum sicherte sich Aue am letzten Spieltag der Vorsaison den Klassenerhalt.

  • In den bisherigen acht Aufeinandertreffen der beiden Teams gab es noch keinen Platzverweis.

  • Bochum ist seit fünf Spielen ohne Sieg (die längste Negativserie unter Karsten Neitzel): Zunächst gab es zwei Remis, zuletzt drei Niederlagen.

  • Mit nur fünf Punkten aus den acht Spielen 2013 belegt Aue den letzten Platz der Jahreswertung.

  • Den einzigen Sieg in diesem Kalenderjahr feierte Aue gegen Dresden (1:0, 25. Spieltag).

  • Der VfL feierte 2013 ebenfalls nur einen Sieg in acht Spielen (1:0 bei 1860 München, 22. Spieltag).

  • Der VfL holte aus den ersten 27 Spielen nur 26 Punkte - so wenige waren es für Bochum zu diesem Zeitpunkt in der 2. Bundesliga noch nie; Bochum ist auf dem besten Weg, die eh schon schlechte letzte Saison noch einmal zu unterbieten (da waren es zu diesem Zeitpunkt fünf Punkte mehr).

  • Aue punktete seit Dezember 2011 auswärts nicht mehr nach einem Rückstand (damals 1:1 in Aachen) - in dieser Saison lag Aue auswärts neun Mal mit 0:1 hinten und verlor immer.

  • Bochum kassierte sechs Heimniederlagen (nur Regensburg mehr), damit fehlt nur noch eine Pleite zur Einstellung des Vereinsnegativrekords aus der Vorsaison (da verlor der VfL sieben Heimspiele).

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH