offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

28. Spieltag

05.04.2013 | 18:00 Uhr

boc.png aue.png
  • VfL Bochum
  • 0 : 3
    0 : 3
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Sieger garantiert

Keines der acht Pflichtspiele zwischen dem VfL Bochum und dem FC Erzgebirge Aue endete unentschieden (fünf VfL-Siege, drei Auer Erfolge).
  • Bochum gewann zuhause gegen Aue alle drei Spiele und kassierte dabei kein einziges Gegentor.

  • Der VfL gewann das vergangene Heimspiel gegen Aue mit 6:0, in der Hinrunde antworteten die Erzgebirgler dann mit einem 6:1-Heimsieg gegen Bochum.

  • Mit einem 2:1-Erfolg gegen Bochum sicherte sich Aue am letzten Spieltag der Vorsaison den Klassenerhalt.

  • In den bisherigen acht Aufeinandertreffen der beiden Teams gab es noch keinen Platzverweis.

  • Bochum ist seit fünf Spielen ohne Sieg (die längste Negativserie unter Karsten Neitzel): Zunächst gab es zwei Remis, zuletzt drei Niederlagen.

  • Mit nur fünf Punkten aus den acht Spielen 2013 belegt Aue den letzten Platz der Jahreswertung.

  • Den einzigen Sieg in diesem Kalenderjahr feierte Aue gegen Dresden (1:0, 25. Spieltag).

  • Der VfL feierte 2013 ebenfalls nur einen Sieg in acht Spielen (1:0 bei 1860 München, 22. Spieltag).

  • Der VfL holte aus den ersten 27 Spielen nur 26 Punkte - so wenige waren es für Bochum zu diesem Zeitpunkt in der 2. Bundesliga noch nie; Bochum ist auf dem besten Weg, die eh schon schlechte letzte Saison noch einmal zu unterbieten (da waren es zu diesem Zeitpunkt fünf Punkte mehr).

  • Aue punktete seit Dezember 2011 auswärts nicht mehr nach einem Rückstand (damals 1:1 in Aachen) - in dieser Saison lag Aue auswärts neun Mal mit 0:1 hinten und verlor immer.

  • Bochum kassierte sechs Heimniederlagen (nur Regensburg mehr), damit fehlt nur noch eine Pleite zur Einstellung des Vereinsnegativrekords aus der Vorsaison (da verlor der VfL sieben Heimspiele).

Twitter

Tabelle
Torjäger
Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH