offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

27. Spieltag

30.03.2013 | 13:00 Uhr

fci.png bl_duisburg_104x104_plain_ng.png
  • FC Ingolstadt 04
  • 0 : 1
    0 : 1
  • MSV Duisburg

2. Bundesliga

30.03.2013 - 14:55 Uhr


Duisburg kommt Klassenerhalt großen Schritt näher

Mit guter Übersicht leitet Jurgen Gjasula (l., mit Pascal Groß und Marino Biliskov) den Siegtreffer für die Duisburger ein

Mit guter Übersicht leitet Jurgen Gjasula (l., mit Pascal Groß und Marino Biliskov) den Siegtreffer für die Duisburger ein

Ingolstadt - Zweitligist MSV Duisburg hat im Abstiegskampf einen womöglich schon entscheidenden Schritt gemacht. Durch ihren fünften Auswärtssieg mit 1:0 (1:0) beim FC Ingolstadt vergrößerten die Zebras ihren Vorsprung auf die Gefahrenzone zumindest vorläufig auf neun Punkte. Durch den vierten Saisontreffer von Ranisav Jovanovic (16.) verbesserte das ehemalige Tabellenschlusslicht die Zwischenbilanz seiner Aufholjagd auf nunmehr elf Punkte aus den vergangenen sechs Spielen mit nur einer Niederlage.
Ingolstadt hingegen verpasste nach der Roten Karte für seinen Brasilianer Roger (53./grobes Foulspiel) durch seine fünfte Heimniederlage den Sprung in die obere Tabellenhälfte, muss sich allerdings auch nur noch theoretisch Sorgen um den Klassenerhalt machen.

Duisburg bringt die Führung über die Zeit



5.546 Zuschauer sahen eine weitgehend ausgeglichene Begegnung auf mäßigem Niveau. Die Gäste konnten sich allerdings ein kleines Chancenübergewicht erspielen. Nach der Pause erhielten Ingolstadts Bemühungen um den Ausgleich durch Rogers unnötigen Platzverweis nach einem Ellenbogenschlag im Kopfball-Zweikampf frühzeitig einen entscheidenden Dämpfer. In Überzahl verwaltete die Elf von MSV-Trainer Kosta Runjaic den Vorsprung sicher, ohne noch für weitere Akzente zu sorgen.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH