offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

27. Spieltag

28.03.2013 | 18:00 Uhr

fce.png aal.png
  • FC Energie Cottbus
  • 1 : 1
    0 : 0
  • VfR Aalen

2. Bundesliga

28.03.2013 - 19:54 Uhr


Cottbus erleidet weiteren Rückschlag im Aufstiegsrennen

In der Offensive lief bei Rudi Bommers Cottbusern gegen Aalen nicht viel zusammen

In der Offensive lief bei Rudi Bommers Cottbusern gegen Aalen nicht viel zusammen

Cottbus - Energie Cottbus hat im Rennen um den Aufstieg einen weiteren Rückschlag erlitten. Die Lausitzer kamen zum Auftakt des 27. Spieltags gegen Aufsteiger VfR Aalen nach einer durchwachsenen Leistung nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.
Nach nur einem Punkt aus den vergangenen beiden Partien liegt das Team von Trainer Rudi Bommer, das nach seiner Führung durch Michael Schulze (74.) postwendend den Ausgleich durch Manuel Junglas (75.) hinnehmen musste, vor den weiteren Partien fünf Zähler hinter dem Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern (44) auf Rang 6. Aalen rangiert mit 33 Punkten im Tabellenmittelfeld auf Platz 11.

Junglas gleicht postwendend aus



In einer zunächst spannungsarmen Partie mussten die Hausherren früh den Ausfall von Dennis Sörensen verkraften. Der dänische Mittelfeldspieler erlitt in der 28. Minute ohne gegnerische Einwirkung eine Verletzung an der rechten Wade.

Erst nach der Pause strahlte Energie durch seine Offensivabteilung um Toptorjäger Boubacar Sanogo (zwölf Saison-Treffer) mehr Gefahr aus und ging durch Abwehrspieler Schulze in Führung. Die Leihgabe von Bundesligist VfL Wolfsburg ließ Aalens Torhüter Daniel Bernhardt aus acht Metern keine Chance.

Doch schon im Gegenzug aber glich Junglas mit seinem ersten Treffer im Aalener Trikot auf Vorlage des eingewechselten Robert Lechleiter aus.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH