offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

26. Spieltag

17.03.2013 | 13:30 Uhr

aal.png sv_Sandhausen.png
  • VfR Aalen
  • 2 : 2
    1 : 0
  • SV Sandhausen

2. Bundesliga

17.03.2013 - 15:25 Uhr


Später Ausgleich im Aufsteiger-Duell

Harte Duelle: Seyi Olajengbesi (l.) bedrängt Robert Lechleiter, der die Führung für Aalen erzielte

Harte Duelle: Seyi Olajengbesi (l.) bedrängt Robert Lechleiter, der die Führung für Aalen erzielte

Aalen - Der SV Sandhausen hofft in der 2. Bundesliga weiter auf den Klassenerhalt. Der Aufsteiger erkämpfte beim VfR Aalen am Sonntag ein 2:2 (0:1) und rückte auf zwei Punkte an Dynamo Dresden heran, das auf dem Relegationsplatz liegt.
Dynamo spielt am Montag (Montag, ab 20 Uhr im Live-Ticker/Liga-Radio) aber noch gegen den 1. FC Köln. Die Aalener, ebenfalls Aufsteiger, sind 2013 nach sieben Spielen immer noch ohne Sieg. Ein spätes Tor von Takuma Abe (90.) rettete Aalen immerhin einen Punkt.

Abwehrfehler ermöglicht Führung



In einem schwachen Spiel hatten die Gastgeber einen krassen Abwehrfehler zum 1:0 genutzt. Daniel Schulz wollte den Ball nach vorne dreschen, doch der Querschläger wurde zur perfekten Vorlage. Marcel Reichwein bediente Robert Lechleiter (30.), der sich nicht zweimal bitten ließ. Sekunden zuvor hatte Martin Dausch für Aalen bereits die Querlatte getroffen.

Der Ausgleich durch Andrew Wooten (70.) kam aus dem Nichts, dann wurde Sandhausen besser und wurde durch den Treffer von Juho Mäkelä (82.) belohnt. Aalen schlug aber noch einmal zurück.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH