Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

26.02.2013 - 17:51 Uhr


"Veilchen" unter Zugzwang

Aue holte zuletzt gegen Aalen (1:1) im vierten Spiel 2013 endlich den ersten Punkt - damit ist der FCE in diesem Kalenderjahr aber immer noch das schlechteste Team. Nur Regensburg und Sandhausen kassierten insgesamt mehr Niederlagen als die Sachsen (elf).

  • Aue blieb in den vergangenen acht Pflichtspielen gegen Union ohne Sieg (vier Remis, vier Niederlagen). Gewonnen haben die "Veilchen" gegen die Berliner letztmals 2003, damals gab es im August in der 2. Bundesliga einen 2:1-Heimsieg.

  • Aues letzter Sieg an der Alten Försterei datiert aus dem September 2000 (Regionalliga, 2:1).

  • Vier der letzten fünf Duelle zwischen beiden Teams endeten remis.

  • Union kassierte zuletzt in Köln im vierten Spiel 2013 die erste Niederlage (0:2).

  • Insgesamt sind die Berliner aber sehr stabil und verloren von den vergangenen zwölf Spielen nur zwei.

  • Union traf in dieser Saison schon 13 Mal mindestens doppelt - das ist Ligaspitze gemeinsam mit Hertha.

  • Von allen Teams in der oberen Tabellenhälfte kassierte Union aber auch die meisten Gegentore (33).

  • Union ist seit 6 Heimspielen ungeschlagen (drei Siege, drei Remis).

  • Aue geriet in 13 Spielen mit 0:1 in Rückstand und holte dann nur noch zwei Punkte (1:1 gegen Union und Braunschweig).

  • Nur Sandhausen holte auswärts weniger Punkte (drei) als Aue (sieben).

    Weitere Artikel
    #BLTippspiel
    Zu- und Abgänge
    Offizieller Spielball

    © 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH