Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

26.02.2013 - 17:59 Uhr


Eintracht schielt auf historischen Sieg

An der Wedau hat Braunschweig zuletzt 1986 gewonnen (2. Bundesliga, 3:1, seitdem dort vier Remis und drei Niederlagen).

  • Braunschweig feierte im Hinspiel beim 3:0 erstmals seit 1990 wieder einen Sieg gegen den MSV Duisburg.

  • Das Gros der Duelle zwischen Duisburg und Braunschweig datiert aus besseren Tagen: Von insgesamt 52 Pflichtspiel-Begegnungen (18 Siege Duisburg, 16 Braunschweig, 18 Remis) fanden 34 in der Bundesliga statt.

  • Die letzte gemeinsame Saison im Oberhaus liegt allerdings schon über 30 Jahre zurück (1981/82).

  • Der MSV Duisburg und Eintracht Braunschweig waren 1963 Gründungsmitglieder der Bundesliga. Der MSV wurde im ersten Jahr gleich Vizemeister, die Eintracht lief auf Rang 11 ein.

  • Daniel Brosinski schnürte seinen einzigen Doppelpack in der 2. Bundesliga gegen Braunschweig (am 18. November 2011 beim 3:0 Duisburgs).

  • Duisburg verlor nur eines der vergangenen sieben Spiele (1:3 gegen 1860 München, 21. Spieltag).

  • Allerdings sind die "Zebras" 2013 noch sieglos (drei Remis, eine Niederlage).

  • Der Trend zeigt insgesamt aber eindeutig nach oben beim MSV - nach den ersten acht Partien hatte Duisburg erst zwei Zähler zu Buche stehen.

  • Duisburg hat nun sogar vier Punkte mehr auf dem Konto (24) als vor einem Jahr zu diesem Zeitpunkt (20).

  • Braunschweig kassierte zuletzt gegen 1860 München erst die zweite Saisonniederlage (1:2) - nur Hertha verlor seltener (ein Mal).

  • Die Eintracht war vom 2. bis 22. Spieltag ununterbrochen Tabellenführer, musste jetzt Rang 1 aber an die Hertha abtreten.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH