Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

13.02.2013 - 20:01 Uhr


Gern gesehene Gäste

In Duisburg hat Kaiserslautern keines der letzten neun Gastspiele gewonnen (sechs Unentschieden, drei Niederlagen).

  • Kaiserslautern und Duisburg sind Gründungsmitglieder der Bundesliga - insgesamt spielten die beiden Teams 26 Jahre gemeinsam in der höchsten deutschen Spielklasse (23 FCK-Siege, 14 MSV-Siege, 15 Remis).

  • Jetzt spielen beide Traditionsclubs zum vierten Mal gemeinsam in der 2. Bundesliga - bisher gab es je zwei Siege und drei Unentschieden.

  • Das Hinspiel gewann Kaiserslautern mit 2:1 (Tore: Zuck, Azaouagh - Domovchiyski) - es war das erste MSV-Spiel unter Trainer Kosta Runjaic.

  • Kaiserslautern gewann als einziges Team 2013 beide Spiele - die Pfälzer sind auch noch ohne Gegentor in diesem Kalenderjahr.

  • Kaiserslautern stand in dieser Saison immer im oberen Tabellendrittel und belegt seit dem 13. Spieltag ununterbrochen Rang 3 - der mit acht Punkten Rückstand auf Platz 2 und sieben Zählern Vorsprung auf Rang 3 fest zementiert ist.

  • Der FCK blieb so lange ungeschlagen wie kein anderes Team (an den ersten 16 Spieltagen), verlor aber die letzten drei Spiele vor der Winterpause.

  • Kaiserslautern spielte acht Mal remis - nur Köln und 1860 München häufiger (je neun Mal).

  • Nur Kaiserslautern erzielte sechs Mal drei Tore in einem Spiel.

  • Der letzte FCK-Sieg an der Wedau fiel deutlich aus: Am 10. April 1994 gewannen die Roten Teufel in der Bundesliga mit 7:1 bei den "Zebras" (unter anderem traf Pavel Kuka drei Mal) - der höchste Auswärtssieg des FCK in Liga eins.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH