Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

13.02.2013 - 20:02 Uhr


Stanislawskis besonderes Spiel

Holger Stanislawski war von 1993 bis 2008 insgesamt 15 Jahre für St. Pauli in verschiedenen Funktionen tätig (Spieler, Sportchef, Vize-Präsident, Trainer). Er bestritt 79 Bundesliga- und 178 Zweitliga-Spiele für den Kiezclub, erlebte Höhen und Tiefen.

  • Im Hinspiel fielen keine Tore - erstmals seit 1999 gab es zwischen St. Pauli und Köln mal wieder ein 0:0.

  • St. Pauli hat nur eins der letzten zwölf Pflichtspiele gegen den 1. FC Köln gewonnen: Im Januar 2011 gab es in der Bundesliga einen 3:0-Heimsieg (da war Holger Stanislawski noch Trainer der Hamburger).

  • Von insgesamt neun Zweitliga-Duellen gewannen die Hamburger nur das erste (4:1; 1998), in den folgenden acht Zweitliga-Partien gab es drei Unentschieden und fünf Kölner Siege.

  • Der FC stand in der gesamten Hinrunde nie in der oberen Tabellenhälfte, seit dem 18. Spieltag belegt Köln nun Rang 8 oder 9.

  • Köln spielte am häufigsten remis (neun Mal, wie 1860 München).

  • In der Rückrunde wurden in drei der vier Partien die Punkte geteilt - so kommt man nicht recht voran.

  • Der FC spielte vier Mal 0:0 - wie nur noch St. Pauli.

  • Nur 24 Tore sind für Köln so wenige wie nie in der 2. Bundesliga nach 21 Spieltagen.

  • Köln punktete vier Mal nach einem 0:1-Rückstand; besonders spektakulär war die Aufholjagd in Regensburg (10. Spieltag), als der FC in den Schlussminuten aus einem 0:2-Rückstand einen 3:2-Sieg machte.

  • Marius Ebbers stieg 2004 mit Köln aus der Bundesliga ab, 2005 aber gleich wieder auf.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH