offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

20. Spieltag

03.02.2013 | 13:30 Uhr

fsv.png fci.png
  • FSV Frankfurt 1899
  • 0 : 2
    0 : 0
  • FC Ingolstadt 04

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Duell mit dem Ex-Club

Benno Möhlmann war von November 2010 bis November 2011 Trainer in Ingolstadt, betreute den FCI in 37 Zweitligaspielen (zehn Siege, zwölf Remis, 15 Niederlagen).
  • Tomas Oral war Spieler und dann auch Trainer beim FSV - 2008 stieg er mit den Frankfurtern in die 2. Bundesliga auf, dort saß er in 42 Spielen beim FSV auf der Bank (neun Siege, 13 Remis, 20 Niederlagen).

  • 2008 sind beide Mannschaften zusammen in die 2. Bundesliga aufgestiegen: Während sich der FSV seitdem dort hält, ging es für Ingolstadt erst runter und dann wieder hoch.

  • In den sieben Duellen seit 2008 gab es keinen Heimsieg - im Hinspiel siegten die Hessen in Ingolstadt mit 2:0.

  • Edmond Kapllani erzielte im Hinspiel den letzten seiner insgesamt fünf Zweitliga-"Doppelpack".

  • In den letzten fünf Spielen wechselten sich für Frankfurt Sieg und Niederlage ab - nach dem 1:2 zuletzt bei der Hertha wäre demnach nun wieder ein Sieg fällig.

  • Frankfurt feierte acht Siege - nur die beiden Topteams Braunschweig und Hertha mehr.

  • Seit dem 2. Spieltag stehen die Hessen ununterbrochen in der oberen Tabellenhälfte - beste Endplatzierung in der 2. Liga war bisher Rang 7 in der Saison 76/77.

  • Ingolstadt ist seit sechs Spielen sieglos (drei Remis, drei Niederlagen) - für den FCI die längste Serie unter Tomas Oral.

  • Nur Regensburg wartet aktuell länger auf einen Sieg als die Schanzer.

  • Seit dem 4:2 gegen Regensburg am 13. Spieltag schoss Ingolstadt in sechs Partien auch nur drei Tore (nie mehr als eins pro Spiel).
  • Twitter

    Tabellenrechner
    Tippspiel

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH