offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

20. Spieltag

01.02.2013 | 18:00 Uhr

sgd.png bl_duisburg_104x104_plain_ng.png
  • SG Dynamo Dresden
  • 0 : 0
    0 : 0
  • MSV Duisburg

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Vorteil für das Heimteam

Fünf Mal trafen beide Teams in der 2. Bundesliga aufeinander - in den ersten vier Duellen gewann stets die jeweilige Heimmannschaft, im Hinspiel gab es dann erstmals einen Auswärtssieg.
  • Am 3. Spieltag siegten die Sachsen bei den "Zebras" mit 3:1 - Ouali, Losilla und Pote trafen für die Sachsen, Maurice Exslager verkürzte in der Nachspielzeit für den MSV.

  • Dynamo Dresdens erstes Zweitligaspiel überhaupt war ein 3:1-Heimerfolg gegen den MSV Duisburg (am 7. August 2004).

  • Außer bei den fünf Zweitligaspielen standen sich beide Teams auch sechs Mal in der Bundesliga gegenüber - dabei gab es zwei MSV-Siege, drei Remis und einen Erfolg für Dynamo.

  • Filip Trojan bestritt 10/11 34 Zweitligaspiele für Duisburg (zwei Tore, acht Torvorlagen) und stand mit den "Zebras" im Pokalfinale.

  • Florian Fromlowitz wechselte im letzten Sommer von der Wedau an die Elbe, ist bei Dynamo aber genau wie zuletzt beim MSV nur Ersatzkeeper.

  • Dresden hat nur eines der letzten elf Spiele gewonnen (2:1 gegen den FSV Frankfurt, 14. Spieltag).

  • Insgesamt feierte Dynamo erst drei Siege - kein Team weniger.

  • Nie zuvor gewannen die Sachsen an den ersten 19 Spieltagen in der 2. Liga so selten, auch die 19 erzielten Tore sind so wenige wie nie zu diesem Zeitpunkt.

  • Duisburg gewann zuletzt erstmals seit Oktober 2010 drei Spiele in Folge (7:2 Tore).

  • Der Trend zeigt eindeutig nach oben beim MSV - nach den ersten acht Partien hatte Duisburg erst zwei Zähler zu Buche stehen.

  • Duisburg kletterte auf Rang 14 - für den MSV die beste Saisonplatzierung (nach den ersten 16 Spieltagen stand man immer unter den letzten drei)
  • Twitter

    Tabelle
    Service
    Tippspiel

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH