Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

30.01.2013 - 10:28 Uhr


Nur ein Mal jubelten die "Veilchen"

Aues einziger Sieg in Köln gelang am 8. November 2006 - Andrzej Juskowiak erzielte das goldene Tor zum 1:0-Auswärtssieg.

  • Erzgebirge Aue gewann das Hinspiel mit 2:0 - Fabian Müller (8. Spielminute) und Halil Savran (55.) sorgten mit ihren Treffern für den ersten Saisonsieg der Veilchen.

  • Alle vier Siege der Kölner fielen mit einem Tor Unterschied knapp aus: 1:0, 2:1, 1:0, 3:2.

  • Köln ist seit sieben Spielen ungeschlagen (drei Siege, vier Remis), überhaupt wurde nur eines der letzten 13 Spiele verloren (0:2 in Aalen, 12. Spieltag).

  • Der FC stand in der gesamten Hinrunde nie in der oberen Tabellenhälfte, erst an den letzten beiden Spieltagen gelang der Sprung auf Rang 9 (punkt- und torgleich mit Ingolstadt).

  • Nur 6 der 19 Spiele gewannen die Kölner - nie waren es für den FC in der 2. Liga zu diesem Zeitpunkt weniger Siege.

  • Köln spielte acht Mal remis - nur 1860 München häufiger (neun Mal).

  • Der FC spielte dabei am häufigsten 0:0 (drei Mal, wie St. Pauli).

  • Aue gewann in der Rückrunde beide Spiele mit 3:0 - in der Hinrunde gab es nie zwei Siege in Folge.

  • Aue holte aus den letzten vier Spielen sogar zehn von zwölf möglichen Punkten (drei Siege, ein Remis).

  • Aue kletterte auf Rang 11 - besser stand man in dieser Saison noch nie da.

  • Mit 27 Toren ist Aue deutlich offensivstärker als 11/12 (damals schoss man nur 16 Tore an den ersten 19 Spieltagen) - kein anderes Team in der unteren Tabellenhälfte traf so oft.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH